Mercimek köftesi...

Rezept: Mercimek köftesi...
Rote Linsen Frikadellen
Rote Linsen Frikadellen
00:30
5
973
6
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Gläser
rote Linsen, Trinkgläser
1,5 Gläser
Bulgur, gleiche Größe Trinkgläser
3
Zwiebeln
3 EL
Butter
2,5 TL
Paprikapulver, rosenscharf
2,5 TL
Kümmel, gemahlen
2,5 TL
Piment, gemahlen
0,5 Bund
Dill
0,5 Bund
glatte Petersilie
6
Frühlingszwiebeln
1 EL
Tomatenmark
1
grüner Kopfsalat
700 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
7,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Mercimek köftesi...

ZUBEREITUNG
Mercimek köftesi...

ANZEIGE
1
Zwiebeln waschen, sehr klein schneiden und in der erhitzten Margarine gut andünsten. Gewaschenen Linsen in ca. 700 ml Wasser weich kochen. Den Bulgur in die noch heißen Linsen geben und ziehen lassen, bis das ganze Wasser aufgesogen ist. (Ist die Masse zu weich, mit etwas Bulgur auffüllen).
2
Die gedünsteten Zwiebeln, Salz, Paprikapulver, Pfeffer, Kümmel, Piment und Tomatenmark dazugeben und gut vermischen. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln, Petersilie und den Dill untermischen. Aus der Masse werden dann längliche, "zweifingedicke" KÖFTE (Frikadellen) geformt und mit Salatblättern wird das Ganze angerichtet.
3
Eignet sich prima als Antipasti, aber auch jetzt zur Grillsaison- passt optimal zu Geflügel und Lamm. Vorsicht: Stark sättigend!!! Wer es lieber etwas würziger mag, gibt noch etwas Sambal Olek in die Masse.

KOMMENTARE
Mercimek köftesi...

Benutzerbild von schmeyb
   schmeyb
Lecker 5* Mein Mann hat die Köftesi angebraten weil ihm sonst irgendwas gefehlt hat. War auch lecker und mal was anderes *lach*
ANZEIGE
Benutzerbild von schmeyb
   schmeyb
Sehr lecker 5*
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Super 5*
Benutzerbild von BremerButjer
   BremerButjer
Prima, 5 ***** und lg
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
So ähnlich kenne ich das auch, ist sehr lecker 5* zu dir

Um das Rezept "Mercimek köftesi..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.