2 Schlehenmarmelade Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Schlehenmarmelade Rezepte

ZUTATEN
Feine Schlehenmarmelade - Rezept
Feine Schlehenmarmelade
01:15
50k
3
ZUTATEN
  • Schlehen
  • Wasser
  • Gelierzucker 1:1
  • Vanilleschote
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche frisch
  • Schlehen frisch
  • Gelierzucker 2:1
Seite:

Schlehenmarmelade – ein Stück Natur

Wenn Sie köstlich fruchtige Schlehenmarmelade kochen möchten, bekommen Sie die Früchte häufig nicht im Handel. Im Herbst und Winter wachsen die frischen Schlehen aber an vielen Orten überreichlich an den Sträuchern und das oft auch in dichten Schlehenhecken. Sie brauchen sich daher nur ein wenig Zeit zu nehmen, um das Obst zu ernten. Im Allgemeinen tragen Schlehen sehr gut und so haben Sie schnell eine große Portion Früchte zusammen.

Nach Frosteinwirkung lecker und gesund

All die Dinge, die Sie aus Schlehen herstellen, sind nicht nur lecker, sondern auch ausgesprochen gesund. Das liegt an den Inhaltsstoffen der Schlehen, die zu den Heilpflanzen gehören. Infektionskrankheiten, Durchfall, Magen- und Nierenerkrankungen lassen sich damit sehr gut behandeln. Schlehen, die noch keinen Frost bekommen haben, sind allerdings zu herbe. Durch die Einwirkung von Frost verlieren sie einen Teil der Gerbstoffe. Das passiert auch, wenn Sie ohne Frost geerntete Schlehen vor der Verarbeitung zu Marmelade einfrieren.