13 Sauerkrautstrudel Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Sauerkrautstrudel Rezepte

ZUTATEN
Sauerkrautstrudel - Rezept
Sauerkrautstrudel
01:00
4,6k
13
ZUTATEN
  • Strudel
  • Sauerkraut
  • Käse gerieben
  • Schinken, ich nehm von der Pute
  • Schlagobers oder Küchensahne
  • Zwiebel rot
  • Blätterteig tiefgefroren
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten für den Strudelteig:
  • Mehl gesiebt
  • Salz
  • Öl
  • Eigelb
  • Wasser
  • Essig
  • Butter flüssig zum Bestreichen des Teiges
  • Zutaten für das Sauerkraut:
  • Butterschmalz
  • Sauerkraut
  • Dosenananas in Stücke geschnitten
  • Ananassaft
  • Zwiebel
  • Katenschinken fein gewürfelt
  • Weißwein Kabinett (trocken)
  • Lorbeerblatt
  • Gewürznelken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Wasser
  • Zusätzlich benötigt man:
  • mittelgroßen Topf
  • Küchenmaschine mit passendem Knethaken
  • Frischhaltefolie
  • ein Küchentuch
  • Backblech
  • Bogen Backpapier
  • Pinsel zum Bestreichen des Teiges
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für den Teig:
  • Mehl griffig
  • Öl
  • Wasser
  • Für die Fülle:
  • Sauerkraut
  • Kalbbratwurstbrät
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
Sauerkraut-Strudel - Rezept
Sauerkraut-Strudel
00:40
2,9k
3
ZUTATEN
  • Strudelblätter
  • Sauerkraut mit Speck Konserve abgetropft
  • Brunch Kräuter
  • Kabanossi
  • Gouda am Sück
  • Butter flüssig
ZUTATEN
Sauerkrautstrudel
01:00
432
0
ZUTATEN
  • Apfel
  • Zwiebel
  • Schmalz
  • Sauerkraut
  • Brühe
  • Rostbratwürste,300g
  • Pflanzenöl
  • Senf
  • Blätterteig aus dem Kühlregal,275g
  • Eigelb
  • Milch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Strudelmürbteig a`320gr
  • Sauerkraut abgetropft
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Brühwürfel, Kümmel, Salz und Pfeffer
  • Toastschinken
  • Toastkäse
  • Ei verquirlt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • kaltgepresstes Rapsöl
  • Salz, Essig, lauwarmes Wasser
  • durchwachsener Speck
  • Zwiebel, geschält und in feine Würfel geschnitten
  • Sauerkraut
  • Apfel, geschält und geraspelt
  • Sekt
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • deutscher Gouda
  • Butterschmalz zum Einstreichen
  • Creme fraiche
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Strudelteug aus meinem KB oder Blätterteig
  • Zwiebel gewürfelt
  • Sauerkraut
  • geräucherter Speck gewürfelt
  • Weisswein
  • Salz, Pfeffer, Öl
  • Ei zum bestreichen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • TK Blätterteig
  • Pellkartoffeln, am besten vom Vortag
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • rote Paprika
  • frisches Sauerkraut
  • Sahne
  • Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Rapsöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Strudelteig 120 g ; 4 Blätter
  • etwas Thymian
  • Kürbis z.b. Hokkaido
  • Apfel
  • Zitronensaft
  • mildes Weinsauerkraut 425 ml
  • Öl
  • Ziegenfrischkäse
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Paniermehl
  • Eiweiß
  • Backpapier
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Strudelteig
  • Thymian frisch
  • Kürbis
  • Apfel
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Sauerkraut Konserve
  • Olivenöl
  • Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer weiß
  • Paniermehl
  • Eiweiß
  • Backpapier
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten für Lammländle
  • Lammrücken ausgelöst
  • Lammgewürz, Salz, Pfeffer
  • Knoblauchzehe geschält
  • Zutaten für Kräuterkruste:
  • Rosmarin, Bohnenkraut, Estragon, Thymian
  • Knoblauchzehe geschält
  • Rinderschmalz/-fett/Gänseschmalz
  • Erdnussöl
  • Kürbiskerne geröstet, gesalzen
  • Salz, Pfeffer
  • Zutaten für Sauerkrautstrudel:
  • Sauerkraut abgetropft
  • Baconstäbchen
  • Kümmel
  • Wacholderbeeren/Pfefferkörner
  • Zwiebel gewürfelt
  • Olivenöl kalt gepresst
  • Blätterteig Rolle
  • Crème fraîche mit Kräutern
  • Rinderbrühe
  • Weißwein halbtrocken
  • Pfefferkörner
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten für Wachteln,
  • Wachteln frisch
  • Milch lauwarm
  • Pfefferkörner grün eingelegt
  • Wacholderbeere
  • Sternanis
  • Pimentkörner
  • Kümmel
  • Zitronen unbehandelt
  • Mohnöl, Kürbiskernöl
  • Knoblauchzehe geschält und angestoßen
  • Steinpilze getrocknet
  • 1 Laugenbrezel
  • Wachteleier
  • Wachteln Innenrehie /Hänchen Leberle
  • Zwiebel gewürfelt
  • Erdnüsse geröstet und gesalzen
  • Erdnussbutter, Erdnussöl
  • Limettensaft, Zesten
  • Balsamicoessig
  • Rosmarinzweige
  • 11/2 EL.Honig
  • Zutaten für Sauerkrautstrudel:
  • Blätterteigrolle für Strudel
  • Weinsauerkraut
  • Wacholderbeeren
  • Salz, Pfeffer
  • Gänseschmalz mit Grieben / Butterschmalz
  • Lorbeerblätter
  • Dillfrüchte, Sammen
  • Kümmel
  • Olivenöl extra vergine
  • Bacon in Würfeln
  • Zwiebel gewürfelt
  • Zutaten für Wachtelei-Creme Fraichesauce:
  • Wachteleier
  • Crème fraîche
  • Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Zitrone
  • Dijonsenf
  • Schnittlauchstängel
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Frischer Sauerkrautstrudel mit leckerer Füllung

Der Strudel stammt ursprünglich aus den Alpenländern. Dort wird er in der süßen Variante als Kuchen und in der deftigen Version als Hauptmahlzeit serviert. Jeder Strudel besteht aus einem leichten Teig, der nach Belieben gefüllt wird. Durch den klassischen Strudelteig schimmert die Füllung hindurch, da der Teig sehr dünn ausgerollt wird. Doch auch ein fertig gekaufter Strudelteig schmeckt mit der Lieblingsfüllung immer wieder lecker.

Sauerkrautstrudel mit Salat der Saison

Da der Sauerkrautstrudel ein herzhaftes Gericht ist, sind leichte Beilagen eine ideale Wahl. Grüner Salat, Gurken und Tomaten ergänzen den pikanten Strudel mit Sauerkraut optimal. Die Sauerkrautfüllung wird je nach regionalem Rezept auch mit Käse, Schinken, Wurst oder Hackfleisch gemischt, so dass jeder Sauerkrautstrudel mit einem anderen, feinen Aroma begeistert. Der Strudel ist auch für ein Partybuffet oder Picknick bestens geeignet, da er sich leicht in Portionen schneiden lässt.