Himbeersoße Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Himbeersoße Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Blockschokolade
  • Eigelb
  • Butter
  • Zucker
  • Eiweiß
  • etwas Butter und Zucker für die Förmchen
  • Milch
  • Sahne
  • Ramacremfine zum Schlagen
  • Vanillepuddingpulver
  • Vanillestangeschote
  • Zucker
  • Himbeeren TK
  • Himbeermarmelade
ZUTATEN
Himbeersoße - Rezept
Himbeersoße
00:15
1,7k
1
ZUTATEN
  • Himbeeren
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Rotwein
ZUTATEN
Himbeersoße - Rezept
Himbeersoße
00:05
3,5k
6
ZUTATEN
  • Himbeeren tiefgefroren
  • Vanillezucker
  • Limoncello
  • Cassis Likör
  • Zucker
  • Gelatine
ZUTATEN
Panna Cotta mit Himbeersoße - Rezept
Panna Cotta mit Himbeersoße
06:00
3,4k
6
ZUTATEN
  • Zucker
  • Schlagsahne
  • Vanillezucker
  • Vanilleschote
  • Himbeeren
  • Gelierzucker
  • Gelatine
  • für 1000 ml Flüssigkeit Pulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • mehlig kochende Kartoffeln
  • Kartoffelmehl
  • Salz
  • Ei Größe M
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • Himbeeren tiefgekühlt
  • Zucker
  • Saft von 12 Zitrone
  • Joghurt
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Gelatine
  • ca 10 kleine Marillen oder Aprikosen
  • ca 10 Stück Würfelzucker
  • brauner Zucker
  • Butter
  • Semmelbrösel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Milch
  • Schokoladenpudding
  • Himbeeren
  • Vanillinzucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schokoeis - Langnese Cremissimo
  • Für die Himbeersoße
  • Himbeeren gefroren
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Limette Saft auspressen
  • Chilischote
  • Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Puderzucker
  • Eigelb
  • Kuvertüre weiß
  • Kirschwasser
  • Gelatine
  • Pistazien fein gehackt
  • Sahne
  • Feigen
  • Marzipan
  • Sahne
  • Mandellikör
  • Himbeeren
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kiwi frisch
  • Apfel frisch
  • Ingwer frisch ca daumennagelgroß
  • Limette frisch
  • Puderzucker
  • Weißwein trocken
  • Milch
  • Zucker
  • Zimtpulver
  • Langkornreis
  • Himbeeren tiefgefroren
  • Limette frisch
  • Puderzucker
ZUTATEN
Marzipan-Mohn-Mousse mit Himbeersoße - Rezept
Marzipan-Mohn-Mousse mit Himbeersoße
02:15
3,6k
20
ZUTATEN
  • Milch
  • Himbeeren tiefgefroren
  • Marzipan Rohmasse
  • Zucker
  • Mohn
  • Weißwein
  • Zucker
  • Vanillelikör
  • Eigelb
  • Himbeeren frisch
  • Mandellikör
  • Johannisbeeren frisch
  • Sahne
  • Minzblätter
  • Puderzucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Himbeeren TK
  • Sangria oder alternativ Kirschsaft
  • Vanillezucker
  • Speisestärke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pecan tartlet with fresh fruit garnish and whipped cream
  • Pekanusstörtchen
  • Mürbeteig
  • Mehl
  • Butter
  • Zucker
  • Ei
  • Salz
  • 12 TL Backpulver
  • frische Zitronenschale geraspelt
  • Füllung
  • Pekannüsse
  • Ei
  • Salz
  • Stärke
  • brauner Zucker
  • Butter
  • Ahornsirup
  • Maissirup
  • Himbeersoße
  • 1-2 Schalen Himbeeren
  • Limettensaft
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Amarettini
  • gute Bitterkuvertüre
  • etwas Rum
  • 07 l Milch
  • Eier
  • Eigelb
  • Zucker
  • Vanillesoße
  • 12 l Milch
  • Eigelbe
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • ca 20 g Zucker
  • Creme fraiche
  • Himbeersoße
  • Himbeeren
  • Saft von 12 Zitrone
  • Puderzucker
  • Deko
  • Physalis
  • Himbeeren
  • Minzblätter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Trockenhefe
  • Zucker
  • warme Milch ca
  • Himbeeren nach Belieben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Erdbeereis
  • Vanilleeis
  • Obst
  • Puderzucker
  • Grand Marnier
  • Biskuit leicht
  • Schlagsahne
  • Schokolade
  • Himbeermark
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 7
  • >

Fruchtige Himbeersoßen für Desserts und mehr

Himbeersoße gibt vielen Nachspeisen eine köstliche Note. Wer Himbeeren im Garten hat, sollte auch unbedingt eine Sauce aus den kleinen Früchtchen zubereiten, denn der feine säuerliche Geschmack der Himbeeren harmoniert mit sehr vielen Desserts. Besonders spannend sind Kombinationen mit Schokolade, Sahne oder Nüssen. Testen Sie Himbeersoße doch einmal auf Eis, Crêpes oder auf warmen Süßspeisen wie Milchreis und Grießbrei.

So einfach machen Sie eine leckere Himbeersoße

Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Einkochen von Obst haben, können Sie die Himbeersoße aber trotzdem schon einige Tage vorher vorbereiten oder gleich frisch zubereiten. Dazu benötigen Sie einfach frische oder gefrorene Himbeeren. Die schnell zubereitete Soße kann dann direkt verzehrt werden oder hebt sich auch zwei bis drei Tage gut gekühlt im Kühlschrank auf. Außerdem können Sie die fertige Soße in Portionen einfrieren.