Gulaschsuppe Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Kräftige Gulaschsuppe

Kräftige Gulaschsuppe Video-Tipp 00:01:27
00:00 | 00:01:27

Weitere Gulaschsuppe Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindergulasch
  • Ochsenschwanzknochen
  • Paprika
  • Tomaten Konserve geschält
  • Gemüsezwiebeln frisch
  • Knoblauchzehen
  • Butter gesalzen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz aus der Mühle
  • Paprika edelsüß
  • Pfefferschoten rot frisch
  • Rotwein mittel Qualitätswein
  • Rahm
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fleischknochen
  • Suppengemüse
  • Zwiebeln gehackt
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Petersilie gehackt
  • Paprikaschoten rot
  • Lorbeerblatt
  • Chili rot frisch
  • Paprika edelsüß
  • Nudeln
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Wasser
  • Gulasch Rind
  • Tomaten geschält
  • Chilli Cayennepfeffer
ZUTATEN
Roastbeef-Gulaschsuppe - Rezept
Roastbeef-Gulaschsuppe
00:45
4,5k
12
ZUTATEN
  • Roastbeef
  • Möhre gewürfelt
  • Rosenpaprika
  • Gewürzgurken Sauerkonserve abgetropft
  • Frühlingszwiebeln
  • Chili rot frisch
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Salami ungarische Art
  • Mungobohnensprossen
  • Schweineschmalz-fett
  • Roastbeef Rotweinsoße
  • Rinderbrühe
  • Petersilie gehackt
  • Sojasoße dunkel
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
Gulaschsuppe - Rezept
Gulaschsuppe
00:50
4,1k
8
ZUTATEN
  • Rindergulasch
  • Gemüsezwiebel frisch
  • Paprika rot
  • Knoblauchzehen
  • Suppengrün frisch
  • Kartoffel mehlig kochend
  • Rosenpaprikapulver
  • Geräucheter Paprika
  • Chilli rot grob gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • Tomatenmark
  • Tomaten
  • klare Fleischsuppe
  • Rotwein
  • Wasser heiß
ZUTATEN
Gulaschsuppe - Rezept
Gulaschsuppe
9,1k
9
ZUTATEN
  • Gulasch vom Vortag
  • Paprika rot
  • Zwiebel
  • Champignons
  • Peperoni rot
  • Butter
  • Gewürzgurke Sauerkonserve
  • Peperonis Süßsauerkonserve
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
ZUTATEN
Gulaschsuppe - Rezept
Gulaschsuppe
01:30
2,3k
5
ZUTATEN
  • Rindergulasch
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Schweineschmalz
  • Tomatenmark
  • Paprika edelsüß
  • Rosmarin getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel gemahlen
  • Zitronenabrieb
  • Kartoffeln mehlig
  • Paprikaschoten rot
  • Paprikapulver scharf
  • Saure Sahne
ZUTATEN
Gulaschsuppe - Rezept
Gulaschsuppe
02:00
10k
24
ZUTATEN
  • Rindergulasch
  • Zwiebeln
  • Paprikaschoten
  • Tomaten,gehäutet
  • Peperoni
  • Rotwein
  • Fleischbrühe
  • etwas Tomatenmark
  • Chilli Cayennepfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • etwas dunklen Saucenbinder
  • Öl zum Anbraten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindfleisch
  • Zwiebeln
  • Bratensoße
  • Tomatenmark
  • Gustin , oder andere Speisestärke
  • Paprika edelsüß
  • Majoran
  • Kümmel, kann in Papierteebeutel verpackt werden und später
  • wieder herausgenommen werden
  • Kartoffeln fein gewürfelt, festkochende Sorte
  • Paprikaschoten eingelegt
  • Knoblauchzehe
  • Fleischbrühe
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderschulter kleingeschnitten
  • Zwiebeln gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Chilischote rot fein gehackt ohne Kerne
  • Paprika rot entkernt, geschält in Streifen geschnitten
  • Paprika grün entkernt, geschält in Streifen geschnitten
  • Schinkenwürfel
  • Champignons frisch in Scheiben geschnitten
  • Tomaten geschält Konserve
  • Tomatenmark
  • Paprika scharf
  • Paprika edelsüß
  • Rinderbrühe eigene Herstellung
  • Rotwein trocken
  • Pflaumenmus
  • Oregano Wilder Majoran Gewürz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Meersalz aus der Mühle
  • Lorbeerblatt
  • Butterschmalz
  • Ingwer gerieben
  • Kräuter der Saison fein gehackt
ZUTATEN
Gulaschsuppe nach Wiener Art - Rezept
Gulaschsuppe nach Wiener Art
01:00
7,2k
73
ZUTATEN
  • Rindfleisch Schulter
  • Zwiebel gehackt
  • Kartoffel geschält frisch
  • Rapsöl
  • Paprikapulver edelsüß
  • Tomatenmark
  • Senf scharf
  • Kümmel gemahlen
  • Majoran getrocknet
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Apfelessig
  • Salz
  • Wasser
  • Suppenwürfel
  • Petersilie fein geschnitten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderschmorbraten
  • Zwiebeln Würfel
  • Paprikaschoten, grün und rot putzen und würfeln
  • kleine Dose Tomatenstücke
  • Tomatenmark
  • Knoblauchzehen gehackt
  • große Kartoffeln Würfel
  • Wasser
  • Rosenpaprika scharf
  • Paprika edelsüß
  • Kümmel
  • zerriebener Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Rotwein
  • Schweineschmalz
  • Öl
ZUTATEN
SABINE 'S GULASCHSUPPE - Rezept - Bild Nr. 2
SABINE S GULASCHSUPPE
01:00
1,4k
3
ZUTATEN
  • Schwein Filet
  • Rindergulasch
  • Champignons frisch
  • Paprika grün
  • Paprika gelb
  • Paprika grün
  • Maiskörner aus der Dose
  • Zwiebel gewürfelt
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Mockturtlesuppe
  • Creme fraiche mit Kräutern
  • Tabasco grün
  • Tabasco
  • Chiliflocken rot
  • Salz
  • Pfeffer grün aus der Mühle
  • Wasser
  • Tomatenpüree
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindfleisch alternativ Schweinefleisch
  • Möhren
  • Petersilie
  • Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Paprika rot
  • Paprika grün
  • Tomaten
  • Schwein Fett
  • Weizenmehl
  • Knoblauchzehe
  • Lorbeerblatt
  • Ei
  • Paprikapulver edelsüß
  • Paprikapulver scharf
  • Rinderfond
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderwade
  • Paprikaschoten, je rot, gelb, grün
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Kartoffeln
  • Gemüsebrühe
  • Tomatenmark
  • Knoblauchpfeffer, Paprikapulver scharf
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle, Cayennepfeffer
  • gekörnte Brühe, Worchestersoße
  • Kümmel gemalen, Majoran gerebelt
  • Gulaschgewürz
  • Soßenbinder, Öl
  • saure Sahne oder Schmand
  • Dazu gabs Zwirbelbrot aus meinem KB
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindfleisch
  • Zwiebeln
  • Kidney-Bohnen Konserve
  • Weiße Bohnen mit Suppengrün
  • Paprika
  • Karotten
  • Rotwein trocken
  • Chilisoße Sambal Oelek
  • Demiglace braune Kraftsoße
  • Rinderfond
  • Tomatenmark
  • Biskin
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 25
  • >

Gulaschsuppe: von Ungarn aus in die Gulaschkanone

Die Gulaschsuppe, wie sie in Deutschland häufig serviert wird, ist eine eigene Form des Gulaschs namens Gulyás. Im Gegensatz zur ebenfalls existierenden, klaren Gulyás-Suppe besteht sie aus angeschmortem Gulasch, Zwiebeln und Paprikapulver. Sie wird mit Mehl angedickt und dadurch sämig. Nach Deutschland kam sie Ende des 19. Jahrhunderts als Soldatenverpflegung, vor allem dank der Einführung der als „Gulaschkanone“ bekannten Feldherde.

Die Gulaschsuppe als Kulturgut

In Deutschland wird die Gulaschsuppe gerne scharf gegessen. Sie gilt als wärmend und besonders nahrhaft. Das verdankt sie sicher ihrer militärischen Herkunft. Noch heute werden Gulaschkanonen mit Gulaschsuppe gerne bei größeren Events an der frischen Luft angefeuert – bei Schützenfesten, Pfarrfesten oder als mobile Verpflegung bei Karnevalsumzügen. Damit nimmt sie eine ähnliche Stellung wie die dicke Erbsensuppe ein, gilt aber als weniger fein als die ähnliche Ochsenschwanzsuppe.