Kummerkasten

"Rezepte-Klau"

7
1039
0
Ich wurde vor einigen Tagen von einer Userin darauf aufmerksam gemacht, dass eine nicht hier angemeldete Person Rezepte von mir - und wohl auch von anderen Mitgliedern - in einer Facebook-Gruppe, die unter "Back und Koch Rezepte" dort besteht, Rezepte postet. Die KB Redaktion ist da machtlos, hat mir aber den Tipp gegeben, an den Account zu schreiben, oder eine Plagiatslöschung zu beantragen. Es ist mir schon klar, dass die Rezepte hier öffentlich sind, nur berechtigt das, sie in einem anderen Forum als die eigenen einzustellen? Habt Ihr einen Rat, bzw. wer ist noch davon betroffen. Wir dürfen hier ja auch keine Rezepte (z.B.aus Zeitungen) kopieren, was ja normal und verständlich ist. So müssten ja unsere Rezepte hier in gewisser Weise auch urheberrechtlich geschützt sein, oder ist es in diesem Falle anderen erlaubt, sich mit fremden Federn zu schmücken. Man kann nichts dagegen sagen, wenn sie nachgekocht, fotografiert und eingestellt werden, aber alles völlig übernehmen finde ich nicht in Ordnung. Sehe ich das jetzt zu eng, oder ist das wirklich nicht o.k.?
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag ""Rezepte-Klau"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von KB_Redaktion
   KB_Redaktion
Hallo zusammen,

zu dieser Thematik von unserer Seite Folgendes:

Jeder kann natürlich einen Link von kochbar nehmen und bei sich im facebook-Profil oder in offenen oder geschlossenen Gruppen posten bzw. die von uns als kochbar gesetzten facebook-Postings teilen. Was nicht erlaubt ist, dass eure Bilder oder Texte heruntergeladen oder kopiert werden. Denn an euren Bildern und Texten habt ihr als Nutzer die alleinigen Rechte. (Hin und wieder bekommen wir auch Anfragen von Dritten, die darum bitten, bestimmte Rezepte von euch nutzen zu dürfen. Wir verweisen dann immer darauf, dass sie per kochbar-Direktnachricht eine Anfrage an euch stellen, da ihr die Rechteinhaber seid.) Nicht geschützt aber ist die Rezeptur als solche - was ja sehr gut ist, denn (man stelle sich vor!) sonst könnte der Rechtebesitzer am Rezept "Spaghetti Bolognese" ja Geld dafür verlangen, wenn jemand sich Spaghetti Bolognese zubereiten will. ;)

Wenn ihr Verstöße gegen euer Recht an Bild und Text bemerkt, könnt ihr uns im Zweifelsfall immer um Unterstützung bitten, um diese durchzusetzen!

Viele Grüße aus der Redaktion
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Super. Danke. Lg Bine
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
so unterschreibe ich das auch. ..............
Benutzerbild von emari
   emari
ich wurde auch von dieser userein verständigt und bin leider auch davon betrofffen...
anfangs bin ich erstmal im facebook auf die suche gegangen ... aber da gibt es so viele gruppen mit dem namen "back und kochrezepte" und die meisten davon sind nicht öffentlich....und wenn man dann doch irgendwie reinkommt dann sucht man sich zu tode...
und eigentlich ist mir jetzt meine zeit zu schade hier noch länger herum zu suchen ... was solls...
es "stinkt mir" zwar genauso wie barbara, aber was soll man machen ...

am besten ist natürlich wenn man alle fotos mit dem namen und copyright versieht ... so sind zumindest die fotos geschützt und lassen gleich mal einen rückschluß zu, von wem das rezept wirklich stammt...
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Kein Thema, hatte durch meinen Facebook Nick ja zugang.
Mach ich gerne, das ist ja das tolle an Kochbar, hier hilft man sich gegenseitig :-).
Euch auch nen schönen Abend lg Bine
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Liebe Bine, danke für Deine Bemühungen und Beistand. Vielleicht hat es etwas geholfen, der Person das Handwerk zu legen. Gemeinsam ist man doch stärker, als allein. Wünsch Dir einen schönen Tag. LG Barbara
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Mittlerweile sind alle gelöscht in der gruppe. Denke ich hab sie gefunden.
Ich bleib mal drin zur überwachung ;-).
Lg Bine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich für meinen Teil finde, Du siehst das nicht zu eng. Mich würde es auch maßlos ärgern, wenn ich plötzlich ein von mir kreiertes Rezept auf einer Internetseite finden würde, und es wäre Wort für Wort dem Original entnommen.
Wie armselig muß man sein, wenn man es nötig hat, sich mit anderer Leute Federn zu schmücken?? Womöglich kann die/der nicht einmal selber Kochen oder Backen und ist auf Ideen anderer Hobbyköche angewiesen.
Ich finde es auch schade, dass man so einen "Klau" nicht verhindern kann. Das ist vielleicht der Preis, den wir für unseren Spaß hier zahlen müssen. Ich weiß, das es Dich jetzt nicht gerade aufmuntert, aber vielleicht tröstet es Dich, dass es einigen anderen auch nicht besser ergeht ... und ich weiß wovon ich rede ;-(.
Ich lasse mir meinen Koch-und Backspaß durch solche Aktionen nicht verderben. Die "Abstauber", die selber nichts auf die Reihe bekommen werden nie aussterben. Liebe Grüße Geli ... und ärgere Dich nicht weiter
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
mich würde das auch ärgern und dass man,es nicht verhindern kann ist schon schade.ich denke dass,das arme menschen sind,die sowas nötig haben.denen fehlts gehörig an selbstbewusstsein.lg christel
Benutzerbild von Oberin
   Oberin
Das ist sicherlich ärgerlich, aber sieh es doch mal von einer anderen Seite:
offensichtlich sind deine Rezepte so gut, dass sie von der Dame weiter'empfohlen' werden.
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
weiter empfehlen ist o.k., aber nicht so tun, als wären sie aus der eigenen Feder. Das ist ein Unterschied. Der ist wohl jetzt auch bereinigt.