Ideen zur Plattform

Macht es Sinn das Rezepte-Einstellen pro Tag zu begrenzen?

13
478
0
Hallo an alle KB-ler,
ich wollte einmal fragen was Ihr davon haltet, dass jeder User nur eine begrenzte Anzahl von Rezepten pro Tag, z.B. fünf Stück, einstellen kann. In letzter Zeit kam es ja immer mal wieder vor, dass sofort eine ganze Seite nur durch Rezepte einzelner User, z.B. irgendwelcher Foodblogger oder Gesundheits-Missionarinin, belegt wurden. Kommen andere User mit Ihren Rezepten dazwischen, werden diese dann schon mal übersehen. Gerade wenn es sich Mitglieder handelt, die nicht dauernd oder nur wenige Rezepte einstellen, ist das schade.
Würde mich interessieren was Ihr davon haltet?
LG an alle an der KB und an die Redaktion
Christian
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Macht es Sinn das Rezepte-Einstellen pro Tag zu begrenzen?" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Hallo an alle User hier,
wenn man einem User was persönliches schreiben will bitte die Möglichkeit der PN nutzen.
Diese persönlichen Nachrichten gehören nicht in die Plauderei und auf den Anfangs Beitrag wird gar nicht mehr eingegangen.
LG Regine
Benutzerbild von eloisaa
   eloisaa
@ Goldoma

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, und das Profil dieser Jasmin besucht. Gegoogelt habe ich sie nicht.
Es ist nicht so, dass Jasmin ihre Rezepte nur an den Wochenenden eingibt.

Sie hat innerhalb von neun Tagen ihre diversen Rezepte eingegeben.
Es waren drei Sonntage dabei, die restlichen waren innerhalb der Woche.

Ich finde es nicht so toll, dass du durch mangelhafte Recherchen ( vor allem in der KB, was du sonst noch herausgefunden haben willst kann ich nicht beurteilen ) dieser Userin unterstellst, dass sie eventuell an Wochenenden bei den Eltern lebt und an ansonsten in einer "Einrichtung", was immer du auch darunter verstehst.

Welche Gründe sie auch haben mag diese Rezepte einzustellen, sie hat ja Fotos eingestellt und es sicherlich auch so gekocht, es gibt keinen Grund öffentlich über sie zu spekulieren.
Sie hat hier niemanden etwas getan.

Diese Rezepte müssen einem nicht gefallen, man kann die Rezepte auch kritisieren, allerdings haben einige eurer Kritiken und auch die Gästebucheinträge Kindergartenniveau.

Die einzige, die freundlich geblieben ist, war die Rezeptsammlerin.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Eigentlich wollte ich mich zu diesem Thema ja nicht äußern, aber was ihr da so schreibt, liest sich echt toll. Für mich persönlich ist das Einstellen dieser überaus kreativen und kulinarisch hochwertigen Rezepte kein Problem. Ersten hab ich von allen, die schon immer interessante und ansprechende Rezepte eingestellt haben, das Abo. So sehe ich mit einem Blick, wer was Neuse auf den Markt geworfen hat. Alle übrigen Veröffentlichungen werden dann nach der Optik der Bilder entweder beachtet oder ignoriert.
Ich kann mir auch nur eines vorstellen, dass manche User ein Problem mit sich selber haben und an übermäßiger Selbstüberschätzung leiden. Ich käme schon aus Prinzip nicht auf die Idee, wenn hier jemand seinen Blogg anpreist, mir diesen zu Gemüte zu führen.
Mit etwas Aufmerksamkeit entgehen einem die guten Rezepte jedenfalls nicht, obwohl ich sehr gut nachvollziehen kann, was Christian mit diesem Threat mitteilen wollte.
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Edeltraud,

Zitat : >>> Das Wort studiert sollte man sicher bezweifeln.

Ja-
denn in manchen Ländern (Fremdsprachigen) wird die Schulzeit
unabhänig von den Schulformen und Stufen schon in der Übersetzung ins Deutsche (deutsche Sprache) als Studium betitelt.

Da sie (diese Person) ja sicherlich, nein mit absoluter Sicherheit mit liest- Ich persönlich habe mittlerweile eine konkrete Ahnung was/wer sich dahinter verbirgt = Denn =

Zitat : >>>> Vielleicht will sie uns hier alle verschaukeln, aber vielleicht ist sie gar nicht in der Lage, etwas Vernünftiges zu tun?

das trifft es zu 100 % liebe Edeltraud.

Schade das es mittlerweile eines der meist diskutierten Person/en hier an der Kochbar ist. Clever auf irgendeine Art = denn somit hat diese Person/en doch erreicht was sie wollte.

Sie ist im Gespräch und wird bestens von uns unterhalten.

Ich bin mir sicher dass solange wir genau diesen Fall bzw. diese Person thematisieren- hier auch lange keine Ruhe einkehren wir.

? auf welcher Plattform war sie vorher ?

GLG Biggi ♥
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich denke das "ReinerWeltkoch" auch gar nichts dagegen hat wenn von einem einzigen User mehr als 5 Rezepte hier am Tag eingestellt werden. :-))
Passiert ab und an aber diese Rezepte sind dann auch excellent und mit Fotos die Lust aufs anschauen machen. :-))
Welche Massen an Rezepten die täglich eingestellt werden gemeint sind wissen all die User die sich hier täglich oder auch fast täglich die neuen Rezepte anschauen. :-)) Huch, da ist die ganze Seite voll mit "veganen" Rezepten von denen man schon im Voraus weiß das sie keinen interessieren, mich auch nicht. :-((
Also schnell weiter auf die nächste Seite und oh weia, das wirklich tolle und wunderbar bebilderte Rezept der Users XY habe ich doch tatsächlich in dem ganzen veganen Schlamassel übersehen. :-((
Bei den "Keto" Rezepten geht es mir auch so zudem die auch noch mehr als schlecht beschrieben sind. :-((
Ich glaube das eine Beschränkung der Rezepteingabe täglich nichts bringt, ist doch auch eigentlich gar nicht nötig wenn man in der Redaktion der Kochbar sich mal zusammen setzt und überlegt welche Kriterien ein eingestelltes Rezept für die Internet Seite der Kochbar richtig sind.
Was denken sich User wenn sie auf einer Kochseite solch Rezepte unter "Vegan" finden und das auch noch im gesamten Internet Universum.
Eigentlich lachhaft das man wegen solch schlechter Rezepte hier diskutieren muss in der Hoffnung das man hier die Spreu vom Weizen trennt. :-((
Bisher war das Niveau der Kochbar in meinen Augen hoch doch mit der Zulassung solcher Rezepte habe ich den Eindruck das man nicht interessiert ist ein gewisses Niveau zu halten.
Die Würdigung der guten Rezepte und schönen Bildern ist auch super und gefällt mir aber warum lässt man es zu das Rezepte die schon seit Jahren in einem persönlichen Blog stehen plötzlich hier hin transportiert werden und dem Niveau hier nur schaden.
Meine ganz persönliche Meinung und da die beiden Userinnen auch auf GB Einträge oder Kommentare nicht reagieren denke ich auch das keine davon wirklich Interesse hat sich hier zu etablieren.
Eintagsfliegen, aber sehr störende und leider kommen sie fast jeden Tag wieder zurück.
LG Regine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da stimme ich auch Deinen Ausführungen zu 100% zu, Regine. Solch Auftreten an der KB schadet nur und ich werde den Verdacht nicht los, dass sich hier jemand ganz ordentlich rächen will ??? Jedenfalls sieht die "Überflutung" mit sogenannten "RZ" ganz danach aus.