Zucchini-Apfel-Auflauf

super-leckeres, leichtes Diät-Gericht !

von kuchenplautze
   FÜR 2 PERSONEN
2 Stück
Zucchini frisch klein
2 Stück
Apfel frisch klein
3 Zehen
Knoblauch frisch
100 Gramm
Käse gerieben fettarm
1 EL
Rapsöl zum einstreichen der Form
1 TL
Salz
2 Prise
Pfeffer
1 Prise
Chilipulver
1 Prise
Currypulver
1
Zucchini und Äpfel waschen und in Scheiben schneiden
2
Die geschnittenen Scheiben abwechselnd in der eingefetteten Form verteilen
3
Die Apfel- und Zucchinischeiben mit Salz und Pfeffer nach Gefühl würzen
4
Den geriebenen Käse darüber streuen, im Falle des kalorienbewussten Essens sollte es fettarmer Käse sein.
5
Die Knoblauchzehen halbieren oder vierteln und auf den Käse legen
6
Erneut würzen, die o. g. Gewürze sind für eine pikante Variante. Dieses Gericht kann aber auch mediterran gewürzt werden! Hierzu die entsprechenden Kräuter (Basilikum, Oregano etc) verwenden.
7
Den Auflauf ca. 1/2 Std. bei 200° C backen (abweichend von Ofen zu Ofen!) Ab und zu nachsehen. Wenn der Käse gold-braun ist, kann der Auflauf aus dem Ofen genommen werden. Wer sie nicht im Stück mag, nimmt nun die Knoblauchzehen vom Auflauf und entsorgt sie. Aber: Jeder nach seinem Geschmack, man kann sie auch drauflassen. Guten (und vor allem unbeschwerten) Appetit! ;)