Bolognesesauce

Klassiker aus Italien

von golfvornholz
Bolognesesauce - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
2 Stk.
Möhren gewürfelt
80 gr.
Sellerie frisch gewürfelt
2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
2 Esslöffel
Butter
2 Esslöffel
Olivenöl kalt gepresst
120 gr.
Frühstücksspeck gewürfelt
500 gr.
Rinderhack
120 ml
Weißwein trocken
500 gr.
Tomaten gewürfelt Konserve
600 ml
Rinderbrühe
100 ml
Crème double
Salz,Pfeffer,Oregano,Thymian,Zucker
1
Zwiebel-,Gemüse-,Knoblauch- und Speckwürfel in Butter-Ölgemisch bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Rühren in 10 min anbraten.Hackfleisch zugeben und unter ständigem Rühren 10 min.gut anbraten und dabei zerkleinern.Mit Salz und Pfeffer würzen.Den Wein angiessen und ca. 5 min. reduzieren lassen.
2
Tomaten und den größten Teil der Brühe einrühren und bei niedriger Temperatur halb abgedeckt 2 Std.köcheln lassen.Bei Bedarf Brühe nachgiessen und umrühren.Creme Double,Thymian und Oregano einrühren und offen noch 30 min köcheln lassen.Abschmecken. Sauce eignet sich für Lasgne al Forno ( steht im Kochbuch ) oder als Nudelsauce.