Schupfnudeln

von sterni14
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
gekochte Kartoffeln
2
Eier
300 g
Mehl
Salz
Muskat
Butter zum Anschwenken
1. Kartoffeln heiß durch die Presse drücken und gut auskühlen lassen. 2. Alle Zutaten mischen. 3. Teig zu Rollen wie für Kartoffelkroketen formen, in kleine Stücke teilen, 4-5 cm lang und fingerdicke Schupfnudeln abrollen. 4. In siedendem Salzwasser garen, in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. 5. In nicht zu viel Butter anschwenken.