Bärlauchpesto

mal anders-mit Walnüssen - schmeckt super zu Pasta

von toni100
Bärlauchpesto - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
80 g
Bärlauch frisch
50 g
Parmesan gerieben
150 ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer
2
Knoblauchzehe
100 g
Walnüsse gehackt
1
Knoblauch schälen und hacken mit den gehackten Walnüssen und dem Bärlauch im Mixer zerkleinern. Parmesan und Olivenöl zugeben und weitermixen bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Bei Zubereitung größerer Menge die Rezeptangaben verfielfachen. Zur Aufbewahrung in Gläser füllen und mit Olivenöl auffüllen. Wenn Oberfläche immer mit Olivenöl bedeckt ist hält das Pesto im Kühlschrank bis zu 3 Monaten.
3
Fas Pesto passt zu Spaghetti, aber auch als Aufstrich zu geröstetem Bauernbrot. Als Würzzugabe zu Salatsoßen, oder in Suppen oder zu Rührei oder, oder, oder ---- der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt