Pizzateig Grundrezept

Superlecker und knusprik

von binchen70
Pizzateig Grundrezept - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
Weizenmehl
20 Gramm
Hefe frisch
750 ml
Wasser lauwarm
1 TL
Salz
2 EL
Olivenöl
1
Die Hefe in einer Tasse mit lauwarmen Wasser auflösen die Priese Zucker zugeben, diese dient den Hefepilzen als Starthilfe.
2
Das Mehl in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben, die aufgelöste Hefe mit Schwung ins Mehl geben, wobei sich die Flüssigkeit mit dem Mehl etwas vermischt, nun zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen.
3
Sobald sich Blasen zeigen Salz sowie das Öl hinzufügen. Die Küchenmaschine starten, auf mittlerer Geschwindigkeit arbeiten lassen, dabei langsam und gleichmäßig das warme Wasser hinzufügen. Achtung nur soviel bis ein weicher Teig entsteht, der sich schön vom Schüsselrand löst.
4
Den Teig etwa eine Stunde gehen lassen. Danach den Teig teilen und ausrollen. Die Teigmenge ergibt 6 Pizzen.
5
Nun zum Backen Den Backofen auf höchste Gradzahl einstellen, vom Teig soviel abnehmen soviel man benötigt, dünn ausrollen, aufs Backblech legen nach Geschmack belegen
6
ist der Backofen richtig heiß( mein Backofen schafft 280 Grad ) das Backblech auf der untersten Schiene oder Backofenboden geben. Je nach Backofen ist die Pizza in wenigen Minuten fertig.
7
passend zum Grundteig findet ihr in meinen KB auch ein Pizzasugo, der typischen Tomatensoße die auf jede Pizza gehört.