Glühweinspitzen

- saftig, lecker, mal was anderes -

von befe
   FÜR 8 PERSONEN
250 g
Margarine
2 EL
Vanillinzucker
250 g
Zucker
4
Eier
150 g
Schokostreusel
250 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
125 ml
Glühwein
5 EL
Glühwein
200 g
Puderzucker
120 g
Mandeln gehackt und geröstet
1
Margarine mit Vanillinzucker und Zucker schaumig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Eier nach und nach zugeben und verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, hinzusieben und unterrühren. Glühwein zugeben. Den Teig so lange weiterrühren, bis die Masse luftig ist. Das Backblech mit Backpapier auslegen und bei 175 Grad ca. 25 – 30 Min. backen.
2
Für die Glasur 4-5 Eßl. Glühwein und Puderzucker verrühren, auf den ausgekühlten Kuchen streichen und gehackte, geröstete Mandeln in die noch feuchte Glasur einstreuen. Den Kuchen, wenn er vollständig ausgekühlt ist, erst in Quadrate und dann in Dreiecke schneiden.