Bratapfelkuchen

Kuchen vom Blech, leicht zu machen, der Hit bei jedem Weihnachtsdinner!

von luckyleni
Bratapfelkuchen - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
250 Gramm
Margarine
250 Gramm
Zucker
4 Stück
Eier
250 Gramm
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
100 Gramm
Marzipan Rohmasse
150 Gramm
Mandelsplitter
2 Esslöffel
Rum
3 Messerspitzen
Zimt
3 Esslöffel
Butter
4 Stück
Boskop Äpfel
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Die Magarine zerlassen und mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier zufügen.
2
Das Mehl gemischt dem Backpulver in die Masse einsieben. Den Teig mit einem Handrührgerät glattrühren. Rum und Zimt hinzugeben. Auf einem gut eingefetteten Backblech verteillen.
3
Den Backofen auf 220°C vorheitzen. Die Mandelsplitter in etwas Butter kurz anrösten. Äpfel schälen und in dünne Spälten schneiden.
4
Die Apfelspälten auf dem Teig verteilen, die Marzipanmasse durch abzupfen kleiner Stücke auf dem Kuchen verteilen, die Mandelsplitter darüber streuen und alles mit Vanillezucker bestreuen.
5
Auf mittlerer Schiene bei 220°C ca. 20 min. backen - fertig! Dazu kann man wunderbar Vanillesoße oder Vanilleeis reichen!