Gebäck: Sonnenblumenknacker

Gelingt leicht, schmeckt allen

von BK858
   FÜR 10 PERSONEN
100 g
Zucker
100 g
Butter
1
Ei
300 g
Mehl
80 g
Zucker
40 g
Honig
80 g
Sahne
40 g
Butter
150 g
Sonnenblumenkerne
10
Tortelettförmchen 8cm Durchmesser
1
Für den Teig, Zucker, Butter, Ei und Mehl in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie im Kühlschrank eine Stunde kalt stellen.
2
Für den Belag inzwischen Zucker, Honig, Sahne und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Sonnenblumenkerne hinzufügen und gut unterrühren. Vom Herd ziehen.
3
Teig in 10 Stücke teilen und im Gefrierbeutel runde Taler ausrollen, etwas größer als die Tortlettform. Förmchen ausfetten und Teig hineingeben und andrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 5 Minuten backen.
4
Herausnehmen und jeweils mit der Sonnenblumenkernmasse füllen. Weitere 8-10 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. 5 Minuten in der Form auskühlen, dann auf einem Kuchengitter endgültig abkühlen lassen.
5
Wer noch Lust hat, bestreicht die Unterseiten mit Kuvertüre. Guten Appetit.