Perfekter Kaiserschmarren

von chefinmaria
Perfekter Kaiserschmarren - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
2 Stück
Eier Freiland
200 ml
Milch
0,5 Pkg.
Vanillezucker
1 TL
Zitronenschale
40 g
Zucker
20 g
Butter
90 g
glattes Mehl
20 g
Rosinen
1
Rohr auf 180 Grad vorheizen. Eier in Dotter und Klar trennen. Milch mit Mehl, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und 1 kleinen Prise Salz glatt rühren. Dotter einrühren, aber nicht verschlagen.
2
Eiklar mit der Hälfte vom Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee in den Teig rühren, übrigen Schnee unterheben.
3
In einer Pfanne mit hitzebeständigem Griff Butter erhitzen, Teig darin gleichmäßig verteilen. Mit Rosinen bestreuen und bei schwacher Hitze ca 30 Sekunden am Herd anbacken. Schmarren ins Rohr stellen und ca 12-15 Minuten backen.
4
Teig in 3 Streifen teilen und jedes Stück mit Hilfe einer Palette und einer Gabel umdrehen.
5
Schmarren auf dem Herd kurz weiterbacken, in kleine Stücke teilen (zerpflücken) und zur Seite schieben.
6
Auf der freien Pfannenfläche übrigen Zucker karamellisieren lassen. Schmarren mit dem Karamell mischen und mit Zucker bestreut anrichten.
7
Dazu passt Kompot oder Rotweinpflaumen.