Southern Fried Chicken

von sngn
Southern Fried Chicken - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
1
Hähnchen von ca. 1,4 kg
400 ml
Buttermilch
Pfeffer schwarz
Salz
200 g
Mehl
2 TL
Paprika edelsüß
2 TL
Paprika rosenscharf
1 TL
Thymian Gewürz getrocknet
1 kg/l
Kokosfett (Palmin) oder Öl
1
Das Hähnchen in 8 Stücke schneiden, kalt abspülen und trockentupfen.
2
Buttermilch mit 1/2 TL Pfeffer und 1/4 TL Salz vermischen. Das Huhn hineingeben und mindestens 2 Stunden, oder aber bis übernacht darin marinieren.
3
Mehl, Paprikapulver und den getrockneten Thymian mischen.
4
Reichlich Kokosfett oder Erdnussöl in einer tiefen Pfanne auf 170 °C erhitzen. Erst die Schenkelstücke des Huhns aus der Buttermilch nehmen und abtropfen lassen. Im Mehl wälzen und in das heiße Fett geben. Ohne sie zu bewegen etwa 5 Minuten garen, dann wenden (die Kruste sollte schon braun sein) und weitere 10-12 Minuten unter mehrmaligem Wenden knusprig braun braten. Mit den Bruststücken genauso verfahren - eventuell 2 Pfannen verwenden.