Grüne Erbsensuppe...

...aus TK-Erbsen - sieht frisch aus und geht ganz fix

von mimi
Grüne Erbsensuppe... - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
750 ml
gute Fleischbrühe
450 g
Erbsen grün tiefgefroren
1
Knoblauchzehe zerdrückt
1 Bund
Kerbel frisch - notfalls Petersilie gehackt
250 g
Möhren klein gewürfelt
2
Zwiebeln in Scheibchen
2 Esslöffel
Öl
4
Wiener Würstchen
150 g
Saure Sahne
Pfeffer aus der Mühle weiß, Salz
1
Die Erbsen in der Brühe aufkochen und ca. 5 Minuten garen, dann mit einer Schaumkelle etwa 1/4 der Erbsen herausnehmen und beiseite stellen. Knoblauch und Kerbel zufügen und alles fein pürieren. Die Möhrenwürfel in die Suppe geben und nochmals 5 bis 7 Minuten köcheln lassen.
2
In der Zwischenzeit die Zwiebeln im heißen Öl goldbraun brutzeln. Die Wurst schräg in 4-cm-Stücke schneiden. Die Sahne in die Erbsensuppe rühren, die weggestellten grünen Erbsen und die Wurst darin erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Zwiebelringen bestreut servieren.