Streuselkekse

von Stritzi
   FÜR 60 PERSONEN
Für den Mürbteig:
300 g
Mehl
150 g
Zucker
200 g
Butter kalt
1
Ei
Für die Streusel:
60 g
Butter
100 g
Mehl
50 g
Zucker
1 Prise
Zimt
Außerdem:
100 g
Ribislmarmelade = Rote Johannisbeeren
Staubzucker zum Bestreuen
1
Backofen auf 175°C (Umluft 160°C) vorheizen. Mehl mit Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Ei zugeben und alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles schnell mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2
Butter schmelzen. Mehl, Zucker und Zimt mischen. Butter zugeben und alles mit einer Gabel zu kleinen Streuseln vermengen.
3
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen. Tannenbäume ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Einen kleinen Klecks Ribislmarmelade daraufgeben und mit Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen. Ergibt ca. 60 Stück