Raffaello-Muffins

von Florinda
Raffaello-Muffins - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
260 gr.
Mehl, Type 405
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
200 gr.
Raffaellos
125 ml
Ananas Fruchtsaft
100 gr.
Zucker
1
Ei
125 gr.
Butter weich
4 cl
Kokosnusslikör oder weißer Rum
Für die Glasur:
1 EL
Ananassaft
Kokosnusslikör oder Rum
75 gr.
Puderzucker
2 EL
Kokosflocken zum Bestreuen
1
Das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen. Die Raffaellos in Stücke zerteilen. Den Ananassaft und die Raffaellos mit dem Kokoslikör (oder Rum) vermischen.
2
Aus Zucker und Ei eine cremige Masse rühren, die Butter nach und nach zugeben. Die Mehlmischung unter Rühren zur Eimasse geben und die Raffaello-Mischung unterheben, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3
Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die Muffinsförmchen einfüllen und im Backofen bei 180° ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Muffins aus dem Backofen nehmen und in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen. Danach aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4
Für die Glasur: Ananassaft, Kokoslikör oder Rum mit Puderzucker verrühren und je einen Esslöffel über die lauwarmen Muffins geben, dann mit Kokosflocken bestreuen.
5
Tipp: Die Raffaellos durch 100 gr. Kokosflocken austauschen.