Rührteig: MINI ~ ZITRONEN ~ MUFFINS

Kindergeburtstag, Picknick, Reiseproviant u.v.m.

von Rezeptsammlerin
Rührteig:   MINI ~ ZITRONEN ~ MUFFINS - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 35 PERSONEN
ZUTATEN TEIG:
450 gr.
Weizenmehl Typ 550
1 Päckchen
Backpulver (16gr.)
180 gr.
Zucker, fein
200 gr.
Butter, weich
3 EL
Lemon - Curd
5 Stk.
Bio-Eier Gr. L
Guß:
250 gr.
Puderzucker
1 Stk.
Zitronensaft frisch gepresst
Deko:
bunte Zuckerstreusel, Zuckerperlen u.s.w. nach eigenem Geschmack
35 Stk.
Mini-Muffin-Förmchen
Zubereitung:
1
Backofen auf 160° Heißluft (180° Ober/Unterhitze) vrheizen. Ein Backblech mit 35 Mini-Muffinförmchen auslegen. Mehl und Backpulver mischen und sieben.
2
Butter und Zucker schaumig schlagen. Einzeln die Eier gründlich unterarbeiten. Ist die Masse schaumig und hellgelb geworden, den Lemon-Curd (https://www.kochbar.de/rezept/533746/Diverses-LEMON-CURD.html) zufügen und verrühren. Eßlöffelweise das Mehl unterrühren, bis keine Mehlreste mehr zu sehen sind.
3
Die fertige Masse auf die Mini-Förmchen gleichmäßig verteilen. Blech auf der mittleren Schiene (Heißluft) in den Backofen schieben. Untere bei Ober/Unterhitze. Die Muffins in 20-25 Min. abbacken. Zum Ende der Backzeit Stäbchenprobe. Sind die Muffins fertig gebacken, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Guß + Deko:
4
Die ausgewählten Zuckerdekore seperat in kleine Gefäße füllen. Der Muffinkopf sollte hinein passen. In einem größeren Gefäß den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Es sollte ein dickflüssiger Brei entstehen. Über einem Wasserbad den Zuckerguß erwärmen und auch darin warm (flüssig) halten.
5
Mit einem dicken Backpinsel die Oberseite der Muffins mit Guß einstreichen und sofort in die vorgesehenen Zuckerperlen tauchen, umdrehen und erkalten lassen. Mit jedem Muffin so verfahren, bis alle eine Verzierung haben. Sind die Köpfe abgetrocknet, die Mini-Muffins in einen entsprechenden Behälter (TW) setzen, verschließen um sie für mehrere Tage frisch zu halten.
6
Ich habe diese kleinen Mini-Muffins für meine Enkelkinder als Urlaubs-Reiseproviant gebacken. Diese kleinen Muffinformen finde ich auch ganz toll als Nascherei für ein Picknick oder aber für einen Kindergeburtstag. Die Einsatzmöglichkeiten sind sicherlich sehr vielseitig.