Räucherlachs mit Rührei auf Vollkornbrot

( Eine Eiweiß-„Bombe“ mit nur ca. 480 Kcal pro Person ! )

von MausVoh
Räucherlachs mit Rührei auf Vollkornbrot - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 2 PERSONEN
4 Stück
Eier
100 ml
Milch
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Kurkuma gemahlen
2 EL
Rapsöl
100 g
Räucherlachs in Scheiben
2 Scheiben
Vollkornbrot
1 EL
Butter
1 Tasse
Schnittlauchröllchen
2 Stück
Radieschen
Jeweils 2 Eier aufschlagen, mit Milch ( 50 ml ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), 2 TL Schnitt-lauchröllchen und ½ TL Kurkuma gemahlen vermischen/verquirlen. Mit der anderen Hälfte genauso verfahren. Lachs in 2 Hälften teilen und in Streifen schneiden. Rapsöl ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Ei – Schnittlauch-Mischung zugeben, Temperatur reduzieren und alles langsam stocken lassen. Dabei mit dem Pfannenschieber das Rührei hin und her schieben, bis es leicht gestockt ist. Mit der zweiten Hälfte genauso verfahren. Die Vollkornbrote mit Butter ( jeweils ½ EL ) schmieren, das Rührei darauf le-gen/drapieren, die Lachsstreifen dazugeben, das Rührei mit den restlichen Schnitt-lauchröllchen bestreuen und mit einem Radieschen garniert, servieren.