Schweinefiletcurry mit Gemüsemix im Wok und Drillinge

( Ein sehr leckeres asiatisches Essen ohne Reis, sondern mit Drillingen und mit nur ca. 500 Kcal pro Person ! )

von MausVoh
Schweinefiletcurry mit Gemüsemix im Wok und Drillinge - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 6 PERSONEN
Schweinefiletcurry mit Gemüsemix im Wok:
g
1 Schweinefilet
2 EL
Austernsauce
2 EL
Ketchup Manis
2 EL
dunkle Sojasauce
2 EL
Reiswein
1 TL
mildes Currypulver
g
1 rote Paprika, geputzt
g
1 gelbe Paprika, geputzt
g
1 grüne Paprika, geputzt
g
1 Gemüsezwiebel
250 g
Champignons
200 g
kleine Strauchtomaten ( Hier 15 Stück )
1 große Knoblauchzehe
walnussgroß
1 Stück Ingwer
1 rote Chilischote
1 EL
Erdnussöl
50 g /Alternativ 50 g rote Currypaste-Glas
1 Tüte Würzpaste für rotes Curry
250 ml
Kokosmilch
1000 ml
klare Brühe mit Rindfleisch ( 4 TL Instantbrühe )
4
Kaffernlimetten Blätter
2 EL
Ketchup Manis
3 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant
Glutamat
2 EL
Tapioka Stärke
Drillinge: ( Für 4 Personen ! )
1200 g / ( Kleine, festkochende Kartoffeln / 20 Stück / geschält ca. 900 g )
Drillinge
1 TL
Salz
1 TL
Kurkuma gemahlen
1 TL
Kümmel ganz
Servieren:
Kleine Strauchtomatenhälften zum Garnieren
Schweinefiletcurry mit Gemüsemix im Wok:
1
Schweinefilet putzen/entsehnen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Schweinefiletstreifen mit Austernsauce ( 2 EL ), Ketchup Manis ( 2 EL ), dunkler Sojasauce ( 2 EL ) und Reiswein ( 2 EL ) einige Stunden ma-rinieren. Am besten über Nacht ! Paprikas putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Gemüsezwiebel schä-len, halbieren und in Spalten/Stücke schneiden/auseinander montieren. Champignons putzen/bürsten und vierteln. Strauchtomaten waschen und halbieren. Knob-lauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Den Wok erhitzen, Erdnussöl ( 1 EL ) zugeben, die marinierten Schweinefiletstrei-fen darin nach und nach kräftig anbraten und aus dem Wok nehmen. Die Knob-lauchzehenwürfel, Ingwerwürfel, Chilischotenwürfel und Würzpaste für rotes Chili zugeben, kurz alles anbraten und mit der Kokosmilch ( 250 ml ) und der klaren Brü-he mit Rindfleisch ( 1000 ml ) ablöschen/angießen. Das vorbereitete Gemüse ( Paprikarauten rot + gelb + grün, Gemüsezwiebelstücke, Champignonviertel und Strauchtomatenhälften ), die Kaffernlimetten Blätter ( 4 Stück ) und die angebratenen Schweinefilet-streifen zugeben. Mit Ketchup Manis ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und Glutamat ( 1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant ) würzen, alles aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss mit der in kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 2 EL ) andicken und den Wok dann vom Ofen schieben.
Drillinge:
2
Drillinge ( Kleine , festkochende Kartoffeln ) schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.
Servieren:
3
Schweinefiletcurry mit Gemüsemix im Wok und Drillinge auf 4 Teller verteilen, mit jeweils einer Strauchtomatenhälfte garnieren und servieren.
Tipp:
4
Schweinefiletcurry mit Gemüsemix im Wok habe ich 2 Portionen auf Vorrat eigefroren.