Kasseler im Pizzateig

mal etwas fast nur mit Fertigprodukten

von hausgourmet
Kasseler im Pizzateig - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
800 g
Kasseler, am Besten schon vorgegart
1 Packung
Pizzateigmischung
1 Dose
Sauerkraut
scharfer Senf
1
Den Pizzateig nach Anweisung zubereiten. Das Kasseler in etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten, bei schwacher Hitze warmhalten. Das Sauerkraut aus der Dose nehmen, abtropfen lassen und danach noch gut ausdrücken.
2
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Pizzateig ausrollen, in der Mitte mit etwas Sauerkraut belegen. Das Kasseler rundrum mit Senf bestreichen, auf das Sauerkraut setzen und noch etwas Kraut obendrauf legen.
3
Den Teig um das Fleisch schlagen, etwas andrücken und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes (alternativ gefettetes) Backblech setzen. Oben mit einer Rouladennadel ein paar Löcher in den Teig stechen (damit der Wasserdampf, den Fleisch und Kraut abgeben, entweichen kann).
4
Im Ofen ca. 40 min backen. Herausnehmen, kurz ruhen lassen, in dicke Scheiben schneiden und servieren. Als Beilage ist ein Rohkostsalat und evtl. ein Sauerrahm-Kräuterdip zu empfehlen.