Ente mit Rotwein-Schokoladensoße

die Soße ist genial

von rollimops
Ente mit Rotwein-Schokoladensoße - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 2 PERSONEN
für die Ente
1
frische Ente ca.2000 - 2400g
Salz, Pfeffer,Rosmarin, Thymian und Majoran
Butter zum Bepinseln
für die Soße
1 EL
Honig
1 TL
Tomatenmark
0,25 l
Rotwein
50 ml
Portwein
1
Lorbeerblatt
1
Gewürznelke
2 kleine rote
Chilischoten
1 Splitter
Zimt
1
Sternanis
3 cm
Vanilleschote
2
Kardomomkapseln (angedrückt)
2 Scheiben
Ingwer
1 Streifen
Orangenschale
1 Streifen
Zitronenschale
50 g
kalte Butter
1 TL
Zartbitterschokolade ( mind. 70% Kakaoanteil)
Salz, Pfeffer
1
Ente auf den Rücken legen und halbieren.
2
Von beiden Seiten gut würzen.
3
Die Ente mit der Rückenseite nach oben auf das Rost der Fettpfanne legen.
4
Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° eine gute halbe Stunde braten.
5
Nun den Backofen zurückschalten auf 170° und weiter brutzeln lassen, ca. noch 70 Minuten.Hin und wieder mit etwas Butter bepinseln.
6
Die letzten 5 Minuten noch unter den Grill stellen und etwas nachbräunen.
7
Für die Soße Honig und Tomatenmark in einem Topf leicht karamellisieren lassen.
8
Rotwein dazugießen und auf etwa 1/3 einkochen lassen, den Portwein hinzufügen.
9
Alle Gewürze zufügen und kurz darin mitziehen lassen, dann wieder entfernen.
10
Kalte Butter in Flöckchen nach und nach bei milder Hitze in die Soße geben.
11
Zuletzt die Schokolade hinzufügen und schmelzen lassen.
12
Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
13
Halbe Ente mit der Soße, Rotkohl und Knödel oder Kartoffeln anrichten.