Puten Schnitzel +Kartoffelsalat + Endivien Salat

Panade mit Parmesan Käse

von Schmetterling4
Puten Schnitzel +Kartoffelsalat + Endivien Salat - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 4 PERSONEN
Putenschnitzel
4 schöne
Putenschnitzel
Salz, Pfeffer a.d.M.
Die Panade
2 mittelgrosse
frische Eier
1 kleine Tasse
Mehl (doppelgriffiges)
2 normale Tassen
Semmelbrösel
Abrieb vom
Parmesankäse
Butterschmalz nach bedarf
Kartoffelsalat
10 mittlerree
Kartoffel (fest kochend )
2 Saure
Gurken gewürfelt
1 dicke
Karotte
2 gekochte
Eier (L)
frische
Petersilie geschn.1
1 Teel.
Gemüsebrühe (selbst gem.)
1 kleines Glässchen
Wasser
3 kleine Scheiben
Schwarzen Speck (gew.)
1 halbe rote (od. weiß)
Zwiebel gewürfelt
1 dicke Scheibe
Sellerie frisch
etwas
Gurkenwasser
Resi
Essig
Salz Pfeffer
1 Teel.
Senf
Die Majo selbst gemacht
300 Milliliter
Speiseöl
1 ganzes
Ei
1 guten Teel.
Senf
Salz, Pfeffer
Endiviensalat
5 Blätter
Endivien frisch
3 kleine
Scheibchen Speck gew.
1 halbe
Rote Zwiebel
Essig Resi
1 Mokka Löfffel
Senf
1 Pr.
Zucker
Rest von der gekochten
Karotte (Scheibchen )
2 Essl.
Griechischer Joghurt 10% Fett
1 Essl.
Olivenöl
Als erstes Vorbereitung des Kartoffelsalates
1
In einen Kartoffel waschen , in einem Kartoffel Dämpfer rein geben die Karotte + die Eier +die Scheibe Sellerie zirka 20 Min. dämpfen bis die Kartoffeln gar sind . Danach etwas auskühlen lassen . In dieser Zeit des kochen s , bereite ich die Majo vor .
2
In ein hohes Gefäß , das ganze Ei + das Öl + Senf + Salz +Pfeffer geben . Mit einem Zauberstab (od. Stabmixer ) von unten nach oben langsam nach oben ziehen . Fertig . Kühl stellen . Den Rest habe ich in ein Schnapp Glas gegeben und in den Kühlschrank gestellt .
3
Nun eine Schüssel bereit stellen , die Gurken , würfeln , Kräuter schneiden . Den Speck in einer kleinen Pfanne auslassen . Es dürften die Kartoffel fertig sein , die Karotte schälen , klein würfeln in die Schüssel damit . Die Eier pellen und ebenfalls würfeln . In die Schüssel damit , der Senf möchte auch dazu . Die Brühe aufsetzen und heiß werden lassen .https://www.kochbar.de/rezept/537600/Gemuese-Paste-neu.html Nun die Kartoffeln pellen klein schneiden (so wie man es gerne möchte )
4
Wenn alles den Weg in die Schüssel gefunden hat , auch der Sellerie , dann kommt die Brühe zum Einsatz , ein bisschen anziehen lassen ,jetzt hat Mayo ihren Auftritt. Abschmecken : Die Petersilie kommt zum Schluß. Jetzt kann dieser Kartoffelsalat durch ziehen .
5
Die Blätter waschen in feine Streifen schneiden , den Rest der Karotte in feine Scheiben schneiden die Zwiebel habe ich in Ringe gehobelt . Die Marinade : Joghurt mit Senf den Essig Zucker sowie Salz und Pfeffer und etwas Öl mischen , abschmecken In einer Schüssel anrichten die Marinade kurz vor dem Anrichten angießen , auch können Reste des ausgelassenen Speck oben auf gesetzt werden gibt eine tollen Geschmack .
Nun zu den Schnitzeln
6
Die sind gleich fertig : Den Parmesan Käse grob in die Brösel hobeln - vermischen . In eine große Pfanne reichlich Öl geben erhitzen (nicht ganz zu heiß) und zu letzt gebe ich noch einen Guten Essl. Butter aber kurz vor dem Servieren dazu . Nun die Schnitzel Panieren ,und ab in die Pfanne schön schwenken , goldbraun sollen sie sein , wenden und auf einem Küchen Krepp abtropfen lassen .
7
Nun anrichten auf die vorgewärmten Teller . Guten Appetit wünsche ich Ihnen allen . Liebe Grüße die Uschi