Gefüllte Paprika mit Couscousfüllung

von Backfee1961
Gefüllte Paprika mit Couscousfüllung - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 2 PERSONEN
120 gr.
Couscous
3 rote
Paprika
1 kleine
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1 kleine
Möhre
1 EL
Öl
1 EL
Harissa-Paste
Salz, Pfeffer
1 EL
frisch gehackte Petersilie
100 gr.
Schafskäse
1 Dose
Pizzatomaten
evtl.
Couscousgewürz
1 Pr
Zucker
1
Couscous in 220 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen, ca. 10 Min. quellen lassen.
2
Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und die Trennwände entfernen.
3
Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die Möhre schälen und fein würfeln.
4
In einer hohen Pfanne das Öl erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Harissa zugeben und nochmals ca. 2 Min. mitrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken - wer hat kann noch mit Couscousgewürz nachwürzen -
5
Petersilie waschen und fein hacken, Feta zerbröckeln, mit dem Gemüse unter den Couscous mischen und die Paprika damit füllen. Deckel daraufsetzen.
6
Die Pizzatomaten in die gleiche Pfanne geben in der die Gemüsewürfelchen angebraten wurden, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Gefüllte Paprika in die Pfanne setzen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. köcheln lassen. Nach Bedarf etwas Wasser zu den Tomaten geben.