Pasta alla Norma

Ein sizilianischer Klassiker, der im Handumdrehen gezaubert ist!

von lieblingsrezepte
Pasta alla Norma - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 4 PERSONEN
2 Stk.
Auberginen
3 Esslöffel
Olivenöl
0,25 Liter
Weißwein
800 Gramm
reife Tomaten
3 Stk.
Knoblauchzehen
1 Esslöffel
Balsamessig
500 Gramm
Rigatoni
200 Gramm
Schafsricotta
8 Blätter
Basilikum
Salz
Pfeffer
1
Zunächst die Auberginen in Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und mit Küchenpapier abtupfen. Dann in Olivenöl anbraten, mit Weißwein ablöschen und die geschälten Knoblauchzehen dazugeben.
2
Im Anschluss die Tomaten aus der Dose dazugeben, ausreichend salzen und pfeffern. Die Sauce einkochen lassen, bis sie cremig wird. Mit einem Teil des Ricottas vermengen und eine Minute erhitzen lassen.
3
Währenddessen Wasser aufsetzen und sobald es kocht, das Salz und danach die Pasta hineingeben. Tipp: Eine Minute weniger als auf der Packung angegeben kochen lassen. Dann die Nudeln abgießen und in die Sauce geben.
4
Restlichen Ricotta mit Olivenöl, Balsamessig, Salz und Pfeffer würzen.
5
Auf einem Teller anrichten, mit etwas Ölivenöl beträufeln, den gewürzten Frischkäse dazu geben und mit frischem Basilikum garnieren. Guten Appetit!