Puddingschnitten mit selbst hergestelltem Eierlikör

Oma Löffel`s Kuchen = hauchdünner Blätterteigboden deshalb volles Puddingerlebnis

von cockingcool
Puddingschnitten mit selbst hergestelltem Eierlikör - Rezept - Bild Nr. 7593
   FÜR 4 PERSONEN
1 Rolle
Blätterteig aus der Kühlung
oder
aus eigener Herstellung in meinem KB
die Puddingcreme
5 Stück
Eier (Grösse L)
3 Stück
Eier (nur das Eigelb)
3 Stück
Eier (nur das Eiweiss)
500 ml.
Milch 3,8
150 Gramm
Zucker
1 Stück
Vanilleschote (nur das Mark)
100 ml.
Eierlikör
200 Gramm
Mehl
0,5 Päckchen
Natron
Puderzucker gesiebt
1
Egal wie sie sich entscheiden, als erstes muss der Blätterteig vorbereitet werden. Wenn sie ihn so wie ich selbst herstellen möchten und kein eigenes rezept hierfür besitzen, dann gehen sie doch einfach in mein Kochbuch unter dem Link = https://www.kochbar.de/rezept/534397/Oma-Loeffel-s-Basic-s-Butter-Blaetterteig-Grundrezept-Handmade.html
2
Rollen sie die benötigte Menge an Blätterteig aus und geben sie in die gefette Backform oder auf ein Backblech. Stechen sie mit der Gabel den Teig ein- und backen sie ihn bei 170 Grad Umluft 10 Minuten. Dann können sie ihn herausholen und abkühlen lassen.
Die Puddingcreme
3
Beginnen sie damit als erstes die ganzen Eier und der halben Menge Zucker mit dem Schneebesen schaumig zu schlagen. Danach Vanillemark, Eierlikör (in meinem KB unter dem Link) = https://www.kochbar.de/rezept/535632/Oma-Loeffel-s-Spezial-Eierlikoer.html >>> oder einer guten gekauften Sorte und den restlichen Zucker hinzugeben.
4
Die Milch erhitzen und die fertig geschlagene Masse unter ständigem Rühren zulaufen lassen. Etwas runterkühlen in einem kaltem Wasserbad. Nun zum Schluss werden dann die drei Eigelbe das Mehl und Natron untergemixt. Die Eiweiss zu Eischnee aufschlagen und locker unter die Puddingcreme ziehen. Sofort weiterwenden indem sie die fertige Back-Puddingmasse auf den vorgebackenen Blätterteig geben.
5
Mit einem Löffel etwas Struktur in die Oberfläche ziehen und dann ab damit in den Ofen. 40-45 Minuten bei 180 Grad O/U Hitze müssten reichen. Sonst nochmal ein paar Minuten nachbacken. Den Kuchen aus der Form nehmen und in kleine Quadrate schneiden. Mit reichlich Puderzucker bestreuen.
TIPP
6
Wer mag kann gerne hierzu noch etwas Sahne reichen. Ich persönlich mische gerne Sahne mit einem sehr Ölhaltigem Kakao (der aufgelöst wird) hierzu. Einfach in die ISI geben fertig !!! Ich wünsche nun viel Spass beim Nachbacken und einen guten Appetit.
Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥