Suppen: Fränkische Zwiebelsuppe

die etwas leichtere Variante von ihrer französischen Schwester

von lunapiena
Suppen: Fränkische Zwiebelsuppe - Rezept - Bild Nr. 6939
   FÜR 6 PERSONEN
Die Brühe
1,5 Liter
Rinderbrühe z.B. https://www.kochbar.de/rezept/478057/Suppen-Rinderbruehe-D
Die Zwiebeln
4 Stück
Gemüsezwiebeln
1 Esslöffel
Butterschmalz
1 Esslöffel (gestrichen)
Majoran getrocknet
Die Deko
2 Scheiben
Bauernbrot
Die Brühe
1
Ich habe für dieses Rezept die Rinderbrühe aus meinem KB https://www.kochbar.de/rezept/478057/Suppen-Rinderbruehe-De-Luxe.html verwendet, gekocht aus Ochsenschwanz und Markknochen.
Die Zwiebeln
2
Die Gemüsezwiebeln schälen und in viertel Ringen schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln langsam braten lassen. Sobald sie beginnen Farbe zu bekommen, die Pfanne vom Herd nehmen, den Majoran unterrühren. Die Zwiebeln auf Suppenteller oder -tassen verteilen.
Deko
3
Mit einem Ausstecher ein gewünschtes Motiv aus den Brotscheiben ausstechen und die Suppe damit garnieren.
4
Tipp: Wer die Zwiebeln weicher möchte, der koche sie zusammen mit der Brühe vor dem Servieren noch einmal auf.