Feuriger Couscous-Salat

Mit Pecorino und Sucuk

von Eloisaa1
Feuriger Couscous-Salat - Rezept - Bild Nr. 6939
   FÜR 6 PERSONEN
1 Kaffepot
Couscous Instant
100 Milliliter
Granatapfelsaft
4 Esslöffel
Höllenfeuer, Habanero Soße
250 Gramm
Marzanino-Tomaten
0,5
Salatgurke klein
2
Paprika rot
1
Porreestange
2
Zwiebeln blau
3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
150 Gramm
Pecorino
150 Gramm
Sucuk
3 Teelöffel
Oreganoblätter getrocknet
2 Teelöffel
Paprikapulver (geräuchert)
etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1
Den Granatapfelsaft, die Habanerosoße und das Olivenöl über den Couscous gießen und etwas quellen lassen. Das Gemüse, den Käse und die Wurst würfeln, ebenfalls zu dem Couscous geben.
2
Den Oregano und das Paprikapulver dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat einige Stunden kühl stellen.
3
Instant Couscous braucht nicht mit heißer Flüssigkeit übergossen zu werden. Die Tomaten waren wasserarm, wer andere Tomaten nimmt sollte mit dem Saft etwas vorsichtig sein, also lieber etwas weniger.