Kleiner Quark-Stollen

mal etwas anders, nämlich mit leichtem Minzegeschmack

von Test00
Kleiner Quark-Stollen - Rezept - Bild Nr. 6910
   FÜR 4 PERSONEN
250 Gramm
Mehl
1 TL
Backpulver
2 TL
Minzelikör selbstgemacht, siehe mein KB
2 Tl
Lebkuchengewürz
1 Stück
Ei Gr. L
125 Gramm
Quark 40 %
60 Gramm
Butter weich
25 Gramm
Rosinen
100 Gramm
Haselnüsse gemahlen
1 Päckchen
Pistazien gehackt
1 Pck.
Schokoguss
100 Gramm
Zucker
1 TL
Vanillezucker selbstgemacht
1
Habe die Idee mit dem Minzelikör vorher bei einem Mini- Probestollen getestet. Hat echt gut geschmeckt. Wer den Schokoguss nicht mag, kann den Stollen auch mit Puderzucker bestäuben.
2
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Minzelikör, Lebkuchengewürz, Ei, Butter und Quark zu einem Knetteig verarbeiten.
3
Nach und nach die restlichen Zutaten unterkneten. Sollte der Teig kleben, ihn kurz kalt stellen.
4
Den Teig in eine kleine Kastenform füllen und im vorgeheizten E-Ofen bei 175 Gtad Ober/Unterhitze auf der untersten Schiene ca. 30 min (je nach Ofen) backen.
5
Den erkalteten Stollen mit dem Schokoguss bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben. Halt wie man es am liebsten hat.