Chili con Carne

Chili mit Frischekick

von Paphos
Chili con Carne - Rezept - Bild Nr. 6307
   FÜR 4 PERSONEN
600 gr.
gemischtes Hack
2 Stk.
Rote Zwiebel
1 Stk.
Zwiebel
0,5 Bund
Knoblauchgras
3 Stk.
Knoblauch
1,5 Stk.
frische Chili
1 Stk.
Paprika Rot
1 Stk.
Staudensellerie
2 Stk.
Möhren
10 kleine
Tomaten (Olivetti, klein)
0,25 Tube
Tomatenmark
200 ml
Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
Ankerkraut
Smoked Salz
Zucker braun
Ankerkraut
Chili Flocken
Ankerkraut
Magic Dust
Paprika edelsüß
1 glückliche
Zitrone frisch
1 Dose
Mais
1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve
1 TL
Oregano
1
Sonnenblumenöl
50 gr.
Butter
Die Zwiebeln Paprika Sellerie Möhren fein hacken und in reichlich Öl und Buttermix anschwitzen. Anschließend das Hackfleisch zugeben und darin krümelig anbraten. Die fein geschnittenen Knoblauchzehen und Paprikawürfel hinzugeben, mit Brühe ablöschen. Frische Zitrone auspressen und über das Kochenden Chili geben. ca. 20 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze köcheln lassen. Immer wieder gut mischen. Nach etwa 10 Minuten hinzugabe der Kidneybohnen und Mais. Noch einmal ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei das Gericht mit den angegebenen Gewürzen erneut gut abschmecken und Tomaten und Knoblauchgras hinzu geben. Heiß servieren. Mit Brot / Maiswraps und Tzaziki (oder ähnlichem) servieren. Tipp: Mit dem Brot und dem Tzaziki kann die Schärfe gut abgemildert werden. Alle, die gern scharf essen können natürlich auf Brot verzichten.