ORANGENSOUFFLE

von archi1
ORANGENSOUFFLE - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 4 PERSONEN
300 ml
Milch
100 g
Rohrzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Stk.
Orange
50 g
Mehl
1 Prise
Salz
4 Stk.
Eier
2 cl
Orangenlikör
Butter
Semmelbrösel
1
Milch mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Orangenschale und Mehl mit dem Schneebesen gut verrühren und unter rühren bei schwacher Hitze aufkochen lassen. Topf in kaltes Wasser stellen Masse erkalten lassen. Förmchen aus Keramik oder Edelstahl bzw. Ultraplus Soufflé Förmchen von Tupperware® mit Butter ausstreichen mit Semmelbröseln ausstreuen. Eier trennen und die Dotter unter die kalte Masse schlagen. Orange auspressen und mit dem Orangenlikör untermischen. Eiklar sehr steif schlagen und unter die Masse ziehen. In die Förmchen füllen und bei 180 Grad ca. 20 min. backen. Heraus nehmen und sofort heiß servieren. TIPP es werden mehr als vier Soufflés und man kann die Soufflés schon vorbereiten und in die Förmchen füllen. Aber Achtung nicht am Vortag !
2
Für Thermomix® Besitzer Milch, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, Mehl und Salz 5min. / 100 Grad / Stufe 5 mit Linkslauf und Rühreinsatz verrühren. Kalt stellen in die ausgekühlte Masse Saft der Orange, Orangenlikör mit dem Rühreinsatz linkslauf 30sek. / Stufe 3 verrühren. Steif geschlagenen Schnee 30sek. / Stufe 3 unterrühren.