Blumenkohlsuppe mit Parmesansauce

Man glaubt es kaum,aber es passt

von Dreamcoon
Blumenkohlsuppe mit Parmesansauce - Rezept - Bild Nr. 6093
   FÜR 4 PERSONEN
5 große
Kartoffeln
1 großen
Blumenkohl
1 kleine Prise
Muskat
2 Esslöffel
Gemüsebrühepulver
200 Gramm
Parmesan frisch gerieben
400 Gramm
Sahne
3 Esslöffel
Dinkel Mehl Type 630
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß
0,5 Teelöffel (gestrichen)
Petersilie fein geschnitten
1 große
Metzgerzwiebel
125 Gramm
Butter
Schnittlauch
Garnitur
1
Einen großen Topf,ihr könnt auch weniger machen.Aber bei uns wird immer im großen Stil gekocht.Also einen großen Topf mit etwas Wasser aufstellen.
2
Die Kartoffeln schälen,und in kleine Würfel schneiden.Den Blumenkohl hab Ich in Salzwasser für eine halbe Stunde eingelegt,Ungeziefer mag kein Salz.Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
3
Dann den Blumenkohl in kleine Rößlein teilen und mit den Kartoffeln in den Topf geben.Das Gemüsepulver dazu, und kochen bis das Gemüse weich ist
4
Wenn alles fertig gekocht istdas Mehl und den Butter einrühren und,mit einem Pürrierstab alles Pürrieren.Kurz aufkochen lassen, das alles ein bischen eindickt.Man kann auch Stärkemehl anrühren.
5
Dann,wenn alles pürriert ist,die Sahne Salz, Muskat,Pfeffer dazugeben und alles abschmecken.Und ganz zum Schluss den frisch geriebenen Parmesan unterrühren. Nochmal abschmecken,eventuell noch nachwürzen.