Spargeltarte mit Ricotta

Das RTL-Punkt 12 Lieblingsgericht von Robin Cornelissen

von lieblingsrezepte
Spargeltarte mit Ricotta - Rezept - Bild Nr. 5823
   FÜR 4 PERSONEN
1 Stück
fertiger Blätterteig
1 Stück
Ei
250 Gramm
Ricotta
300 Gramm
Kräuterfrischkäse
1 Bund
Schnittlauch
1 Bund
Petersilie glatt
10 Blätter
Minze
Salz
Pfeffer
1 Stück
Zitrone
100 Gramm
Parmesan
1 Kilogramm
Spargel grün
1
Kräuter hacken und mit Ricotta, Kräuterfrischkäse, der Hälfte des Parmesans, dem Abrieb einer Zitrone, einem Ei, Salz und Pfeffer gut vermischen.
2
Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen. Backofen bei 180° vorheizen.
3
Die Spargelenden abschneiden.
4
Den Teig mit der Kräutermischung bestreichen und die Spargelstangen Kopf an Fuß nebeneinander legen.
5
Mit dem restlichen Parmesan bestreuen.
6
Die Tarte 25 Minuten backen.
7
Ein paar Minuten abkühlen lassen damit der Blätterteig nicht reißt.
8
Tipp: Man kann diese Tarte auch kalt essen.