Remoulade

zu kaltem Schweinebraten, Fisch oder Sülze

von Mandoline62
Remoulade - Rezept - Bild Nr. 5424
   FÜR 2 PERSONEN
2
Schalotten
1
Frühlingszwiebel
0,5
Apfel
2
Gewürzgurken
2 EL
Petersilie gehackt
1 TL
Dill gehackt
1 EL
Mayonnaise
1 EL
Joghurt
1 EL
Creme fraiche Kräuter
0,5 TL
Senf
2 EL
Gurkenwasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1
Schalotten, Gurken und Apfel kleinwürfeln. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Joghurt, Creme Fraiche, Mayo, Gurkenwasser, Senf und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit in die Schüssel geben. Gut durchmengen und unterrühren.
2
Eine halbe bis eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann nochmals durchrühren und eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.