Süßkartoffelsuppe mit Ingwer

Süßkartoffelsuppe mit Ingwer und Kokosmilch

von MarcoJ
Süßkartoffelsuppe mit Ingwer - Rezept - Bild Nr. 5319
   FÜR 6 PERSONEN
1200 Gramm
Süßkartoffeln
2 rote
Zwiebeln
800 Milliliter
Gemüsefond
500 Milliliter
Kokosmilch
100 Gramm
Ingwerpaste
50 Gramm
Zitronengraspaste
2 Esslöffel
Brauner Zucker
3 Scheiben
Toast
2 große
Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chilipulver
1
Zwiebeln und Süßkartoffeln schälen und würfeln, Toastscheiben entrinden und würfeln, Knoblauchzehen fein würfeln. Die Zwiebeln in heißem Olivenöl andünsten. Süßkartoffelwürfel sowie 2 Esslöffel brauner Zucker zugeben ca. 5 Minuten mitdünsten.
2
2 gehäufte Teelöffel Ingwerpaste (z.B. von Bamboo Garden), sowie 2 gehäufte Teelöffel Zitronengraspaste einrühren, mit 800ml Gemüsefond ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
3
500ml Kokosmilch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Chilipulver würzen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.
4
In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauch- und Toastwürfel zugeben und goldgelb ausbacken. Je nach Geschmack mit Kräuter der Provence würzen. (Alternativ dazu kann man auch Käsecroutons machen)
5
Nach 15 Minuten Kochzeit die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Dabei 4 weitere Teelöffel Ingwerpaste, sowie 2 Teelöffel Zitronengraspaste einrühren und je nach Geschmack mit Pfeffer und Chili würzen.
6
Wer will kann natürlich auch frischen Ingwer (Alternative zur Ingwerpaste) in die Suppe reiben, allerdings können sich durch das Pürieren unangenehme Fasern bilden.