Rindergulasch ( Suppe ) mit Gemüsemix, Brokkoli und Kartoffeln

( Schmeckt als Gulasch und auch als Suppe sehr, sehr lecker ! )

von MausVoh
Rindergulasch ( Suppe )  mit Gemüsemix, Brokkoli und Kartoffeln - Rezept - Bild Nr. 4693
   FÜR 12 PERSONEN
Rindergulasch ( Suppe ) mit Gemüsemix:
1500 g
Rindergulasch von der Keule
2 EL
Butterfett
2000 ml
Rinderbrühe ( 8 TL instant )
1000 g
Zwiebeln
500 g
Paprikas ( rot, gelb und grün )
300 g
Sellerierauten TK ( Eigenproduktion )
300 g
Möhren
250 g
braune Champignons
200 g
Pastinaken
150 g
Tomaten
2
Knoblauchzehen
1
rote Chilischote
6 EL
Tomatenmark
1 EL
Paprika edelsüß
1 EL
mildes Currypulver
1 EL
Salz
0,5 EL
Rosen Paprika scharf
1 TL
Sambal oelek
1 EL
Ketchup manis
1
Kochsahne 200 g
Brokkoli:
250 g
Brokkoli ( geputzt und in Röschen geteilt ) / Nur für 2 Personen
2 TL
Salz
Kartoffeln:
300 g
kleine, rote, festkochende Kartoffeln ( Ramona ) / Nur für 2 Personen
1 TL
Salz
1 TL
Kurkuma
Servieren:
Hier im Rezept mit Brokkoli und Kartoffeln / Nur für 2 Personen
oder mit Nudeln und Rotkohl
oder mit Reis
oder mit Kartoffelstampf
oder als Suppe mit Baguette
oder zum gut zum Einfrieren auf Vorrat
Rindergulasch ( Suppe ) mit Gemüsemix:
1
Rindergulasch waschen und in einem Küchensieb gut ablaufen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Paprikas putzen/entkernen, schälen ( Geht relativ gut mit dem Sparschäler ) und Würfeln. Sellerie schälen, erst in Scheiben und dann in Rauten schneiden. Möhren und Pastinaken mit dem Sparschäler schälen, längs halbieren und schräg in Stücke schneiden. Champignons putzen/bürsten und vierteln. Tomaten mit kochenden Wasser überbrühen, kalt abschrecken, abpellen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Butterfett ( 2 EL ) in einem großen, schweren Bratentupf ( aus Gusseisen ) erhitzen, den Rindergulasch darin kräftig anbraten und dabei immer mal wieder umrühren. Das Tomatenmark ( 6 EL ) zugeben und mit anbraten. Anschließend das Gemüse ( Zwiebelwürfel, Paprikawürfel, Sellerierauten, Möhrenstücke, Pastinakenstücke, Tomatenwürfel, Knoblauchzehenwürfel und Chilischotenwürfel) zugeben und mit kräftig anbraten/pfannenrühren. Mit der Rinderbrühe ( 1 Liter ) ablöschen/angießen. Mit Paprika edelsüß ( 1 EL ), milden Currypulver ( 1 EL ) Salz ( 1 EL ), Rosen Paprika scharf ( ½ EL ) und Sambal oelek ( 1 TL ) würzen und alles mit geschlossenen Deckel bei mittlerer Temperatur ca. 2 Stunden köcheln/kochen lassen. Dabei immer mal wieder umrühren und die restliche Rinderbrühe zugeben. 20 Minuten vor Kochende die geviertelten Champignons zugeben. Zum Schluss mit Ketchup manis ( 1 EL ) abschmecken und die Kochsahne ( 200 g ) unterheben/mischen.
Brokkoli:
2
Brokkoli putzen, in Röschen teilen, waschen und in Salzwasser ( 2 TL Salz ) ca. 7 – 8 Minuten kochen und abgießen.
Kartoffeln:
3
Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) und Kurkuma ( 1 TL ) ca. 17 – 18 Minuten kochen und durch ein Küchensieb abgießen.
Servieren:
4
Rindergulasch ( Suppe ) mit Gemüsemix, Brokkoli und Kartoffeln servieren. oder servieren mit Nudeln und Rotkohl / Hier für 2 Personen serviert oder servieren mit Reis oder servieren mit Kartoffelstampf oder servieren als Suppe mit Baguette / Hier für 2 Personen serviert oder sehr gut zum Einfrieren auf Vorrat