Grillkartoffelsalat

Leckere Beilage für deftige Grill-Gerichte

von Test00
Grillkartoffelsalat - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 4 PERSONEN
750 Gramm
Kartoffeln festkochend, gepellt vom Vortag
1 Stück
Salatgurke frisch
1 Bund
Radieschen frisch
250 Gramm
Fetakäsewürfel (Kräuter/Paprikawürfel)
200 Gramm
Schmand
75 ml
Süße Sahne
6 Stück
Kleine Knobizehen fein gehackt
1 Prise
Meersalz aus der Mühle
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 Prise
Gemüsegewürz eigene Herstellung siehe mein KB
1 Stück
Limette frisch, den Saft davon und etwas Abrieb nach Geschmack
1
Die Kartoffeln würfeln. Die Salatgurke schälen und entkernen und kleinschneiden. Die Radischen waschen und in Scheiben schneiden.
2
Alles zusammen mit den Kartoffelwürfeln und den Feta-Käsewürfeln in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen.
3
Den Schmand zusammen mit der Sahne glatt rühren. Den Knobi unterheben. Nach Geschmack mit Limette (Saft und Abrieb), den Gewürzen, und wer mag auch noch mit Zucker abschmecken.
4
Das Dressing über den Salat geben und alles zusammen ca. 30 min durchziehen lassen. Dann nochmal alles leicht vermischen und abschmecken.
5
Wir essen diesen Salat meist zu Steaks vom Grill (siehe letztes Bild), oder groben Bratwürsten.