Lachsfilet mit Sauce, gelben Basmatireis und Gurkensalat

( Ein leckeres Fischessen !

von MausVoh
Lachsfilet mit Sauce, gelben Basmatireis und Gurkensalat - Rezept - Bild Nr. 3621
   FÜR 5 PERSONEN
Lachsfilet mit Sauce:
3 Packungen
Pazifik Wildlachsfilets ( 6 Stück à 125 g )
3 EL
Zitronensaft
6 EL
Ketchup manis
3 EL
Sonnenblumenöl
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 Tasse
Wasser
10 EL
Kochsahne
1 EL
Tapioka Stärke
Gelber Basmatireis:
1000 ml
Wasser
1 TL
Salz
1 TL
Kurkuma
Gurkensalat: ( Für 4 Personen )
1
Schlangengurke
1 EL
Zucker
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Servieren:
53
Scheiben Zitrone
Lachsfilet mit Sauce:
1
Lachsfilet auftauen lassen und mit Zitronensaft ( 3 EL ) und Ketchup manis ( 6 EL ) beträufeln und ca. kalt gestellt ½ Stunde marinieren lassen. Sonnenblumenöl ( 3 EL ) in einer großen Pfanne erhitzen, die Lachsfilets von beiden Seiten anbraten, in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C fertig 10 – 15 Minuten fertig garen. Die Marinade in die Pfanne geben, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen, 1 Tasse Wasser angießen, Kochsahne ( 10 EL ) zugeben, alles kurz köcheln lassen und mit in etwas kalten Wasser aufgelöster Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken.
Gelber Basmatireis:
2
Schlangengurke waschen, mit einem Garniersparschäler schälen und einer Küchen-reibe in feine Scheiben hobeln. Aus hellen Reisessig ( 1 EL ), Zucker ( 1 EL ), Olivenöl ( 3 EL), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) eine Vinaigrette anrühren, über den Gurkensalat geben und durchmischen. Den Gurkensalat bis zum Servieren kalt stellen.
3
Den Reis jeweils in eine mit kalten Wasser ausgespülte Tasse drücken/pressen und an den Rand der Teller stürzen. Das Lachsfilet mit Sauce dazu legen und mit dem Gurkensalat servieren.