Geflügel: Puten-Gulasch

Herzhaft, scharf abgeschmeckt

von Radiergummi
Geflügel: Puten-Gulasch - Rezept - Bild Nr. 3621
   FÜR 4 PERSONEN
500 Gramm
Pute Brust frisch
300 Gramm
Paprika
300 Gramm
Möhren
3 Stück
Selleriestange
1 Stück
Metzgerzwiebel
1 Stück
Knoblauch frisch
2 Stück
Fleischtomate frisch
1 EL
Tomatenmark
0,5 Liter
Gemüsebrühe
1 TL
Sambal Oelek
1 EL
Paprika edelsüß
1 TL (gestrichen)
Vegeta Gewürz
Salz und Pfeffer
2 EL
Sojasoße hell
2 EL
Rapsöl
1
Puten-Fleisch in kleine Stücke schneiden, über Nacht in Zwiebel, Knoblauch 2 EL Sojasoße und 1 EL Öl einlegen.
2
In Wok oder Schmorpfanne die eingelegten Puten-Stücke mit 1 EL Rapsöl scharf anbraten, Portionsweise rausnehmen. Danach Zwiebel, Karotte, Sellerie, Tomatenmark und wenig später Paprika anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Paprika-Pulver, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Fleisch wieder dazu geben und 45 Minuten fertig schmoren. 10 Minuten vor dem Ende die gewürfelten Fleischtomaten hinzu geben. Gegebenen falls noch mal abschmecken.
4
Mit Reis servieren.
5
Guten Hunger und gutes Gelingen