Bananen-Tassenkuchen

Ein kleiner Kuchen in einer Tasse, der u.a. nach Banane schmeckt. Ein Genuss! Und selbstgemacht ;)

von Pascal_Polesch
Bananen-Tassenkuchen - Rezept - Bild Nr. 3322
   FÜR 1 PERSONEN
3 EL
Mehl (Self-raising flour)
1 EL
Zucker, weiß
2 EL
Zucker, braun
1
Ei
0,25 TL
Vanille Aroma oder Vanille-Extrakt
1 EL
Milch
1
Banane
1
Self-raising flour ist englisches Mehl. Für einen ausgewogenen Vorrat kannst du es folgendermaßen auch selbst herstellen: unter 500 g Mehl ein handelsübliches Tütchen Backpulver und eine Prise Salz mischen. Eine hitzebeständige Tasse für den Teig vorbereiten. Erst die trockenen Zutaten, dann Eier und Milch hineingeben und alles gut verrühren. Die Banane schälen, kleinschneiden und mit einer Gabel in einer Schüssel fein zerdrücken. Den Bananenbrei mit den restlichen Zutaten in der Tasse verrühren, bis alles schön vermischt ist.
2
Die Tasse 2 - 3 Minuten bei hoher Stufe in die Mikrowelle stellen. Der Teig soll ruhig hochsteigen, denn er muss auch unten fest werden. Die Tasse anschließend leicht auskühlen lassen, jedoch nicht zu lange. Der Kuchen wird sonst hart.