Chicken Sun

Sonne aus Hühnerfilet mit gebratenem Reis

von ChinaRalf
Chicken Sun - Rezept - Bild Nr. 3095
   FÜR 2 PERSONEN
500 Gramm
Hühnerfilet
1 Stück
Pfirsich aus dem Glas
0,5 Tasse
Basmati-Reis
3 Scheiben
Bacon-Scheiben
1 Stück
Salatgurke
10 Stück
Kirschtomaten
1 Stück
Paprika grün
3 El
Olivenöl
2 EL
Ajvar
1 Prise
Salz und Pfeffer
1 TL
Paprika edelsüß
1 Zweig
Rosmarin
0,5 Stück
Zwiebel
Die Deko
1
Die Salatgruke halbieren, dann der Länge nach in 2 Hälften schneiden. Jetzt eine Hälfte her nehmen und mit einem Messer eine sher dünne Scheibe einschneiden. Darauf achten, dass sie nicht ganz abgeschnitten wird sondern noch ein kleines Stück an der gegenüber liegenden Seite an der Gurke hängt. Dann eine weitere dünne Scheibe einschneiden, so dass noch Verbindung mit der Gurke besteht. Jetzt mit einem letzten Schnitt nochmal eine dünne Scheibe schneiden und dabei das Ganze von der Gurke trennen. Jetzt habt ihr eine Art Fächer, die Ihr auf den Teller rend legen könnt. Die Kirschtomaten, bis auf 2 halbieren und auf den Tellerrand zwischen die Gurkenfächer legen. Zu den Hasen. Nehmt eine Kirschtomate und schneidet ein ca. Viertel auf einer Seite ab. Schon könnt Ihr sie auf die Seite stellen. Jetzt Schneidet Ihr nach ca. 1 cm am spitzen Ende eine V Kimme in die Tomate. dann nehmt Ihr das abgetrennte Stück und schneidet die Ohren daraus. Dazu ein Viertel gerade abschneiden und auf der Anderen Seite eine V Kimme schneiden und die Ohren auch von Außen etwas anspitzen. Die Ohren jetzt in die V-Kimme der Tomate einsetzen. Rechts und links mit einem scharfen, kleinen Messer jeweils ein Loch bohren und die Augen (Pefferkörner) einsetzen. Die zweite Tomate auf die selbe Art herrichten und auf dem Teller platzieren
Der Reis
2
Den Reis in einen Kochtopf füllen und 2 Tassen Wasser zugeben, aufkochen lassen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Danach den Reis in einen Sieb geben und abtropfen lassen. Das Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen, den kleingeschnittenen Bacon hinenin geben und anbraten. Dann die klein gewürfelten Zwiebeln zugeben und weiter braten, bis sie goldgelb sind. Dann die kleingewürfelte Paprika dazugeben und den Reis darüber füllen. Das Ganze vermischen und leicht anbraten und dann den Ajva untermischen und ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren fertig braten. Danach etwas ziehen lassen.
Das Fleisch
3
Das Fleisch waschen, abtrocknen und horizontal in 2 Hälften schneiden, von beiden Seiten würzen und in einem hitzebeständigen Vakuumbeutel vakuumieren. Wenn Ihr kein Vacuumgerät habt, dann geht das auch. Nehmt einfach eine Tüte mit Schnellverschluss, gebt das Fleisch hinein und schliesst die Tüte bis auf einen kleinen Spalt. Durch diesen Spalt saugt Ihr die Luft mittels eines Strohhalms ab und verschließt die Tüte ganz schnell. Jetz die Tüte in den Dampftopf geben und für ca. 30 Minuten mit heissem Dampf garen. Danach die Tüte öffnen, die Soße auffangen und das Fleisch in den Grill geben und von beiten Seiten schön braun grillen. Während dessen die Soße würzen und andicken.
Anrichten
4
Das Fleisch aus dem Grill nehmen und sonnenförmig auf dem Teller verteilen. In die Mitte einen halben Pfirsich setzen und den Reis mit der Eiskelle zwischen den oberen Sonnenstrahlen platzieren und etwas Soße über das Fleisch geben. Guten Appetit