Gebeizter Lachs mit Senfsoße

von jojoheike09
Gebeizter Lachs mit Senfsoße - Rezept - Bild Nr. 2991
   FÜR 2 PERSONEN
400 g
Lachsfilet mit Haut
1 EL
Zucker
2 EL
Salz
1 Prise
weißer Pfeffer
4 EL
gehackter Dill
1 Stk.
Eigelb
2 TL
scharfer Senf
1 EL
Zucker
1 EL
Sesamöl
2 EL
Beizflüssigkeit
1 EL
gehackter Dill
1
1 EL Zucker, das Salz und den weißen Pfeffer miteinander vermischen und den Lachs damit einreiben (nicht auf der Hautseite). Die 4 EL gehackten Dill darüberstreuen und mit der Hautseite nach unten in eine Schüssel mit Deckel legen. Den Deckel schließen und den Lachs 1-2 Tage gut gekühlt beizen. Danach herausnehmen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
2
Das Eigelb mit Senf, Zucker, Sesamöl und 2 EL von der Flüssigkeit die sich beim Beizen ansammelt gut verrühren. Den Dill noch unterrühren und zu den Lachsscheibchen reichen.