Crema Catalana

von dpd
Crema Catalana - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 5 PERSONEN
550 ml
Milch
200 ml
Sahne
50 g
Speisestärke
6 Stück
Eigelb
50 g
Zucker
0,5 TL
Zitronenschale gerieben
5 TL
Zucker braun
Himbeeren
1
Die Milch mit der Sahne vermischen. Die Speisestärke in eine kleine Schüssel geben und mit etwa 100 bis 150 ml der Milch-Sahne-Mischung glattrühren.
2
Die Eigelbe in eine andere Schüssel geben und mit 50 g Zucker, der Zitronenschale und dem Vanillemark mit dem Mixer schaumig schlagen. Die Milch-Sahne-Speisestärke-Mischung hinzufügen und unterrühren.
3
Die restliche Milch-Sahne-Mischung in einem Topf aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Langsam in die Eigelbmasse fließen lassen, dabei weiter kräftig mixen.
4
Ein kaltes Wasserbad vorbereiten. Die Masse zurück in den Topf schütten und bei mittlerer Temperatur erhitzen, dabei mit einem Schneebesen ständig rühren. Die Masse sollte dicklich werden, aber auf keinen Fall kochen. Kurz bevor die Crema Catalana zu kochen beginnt, in das kalte Wasserbad stellen und noch kurz weiterrühren.
5
In fünf Schälchen verteilen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren jeweils mit etwa 1 TL Zucker bestreuen und mit dem Brenneisen oder einem Bunsenbrenner karamellisieren. Mit den Himbeeren dekorieren.