Selbstgebackenes ➯ Kasten➯ Weizenbrot

…“das Kneten ist eines der größten Geheimnisse beim Brotbacken!“...

von 2010Herford
Selbstgebackenes ➯ Kasten➯ Weizenbrot - Rezept - Bild Nr. 1519
   FÜR 2 PERSONEN
300 g
Weizenmehl Type 1050
150 g
Weizenmehl Type 550
50 g
Bio Hafer ganzes Korn,- frisch gemahlen
1 EL
Kümmel
42 g
Bio Backhefe,- frisch
100 ml
Milch 3,5 % Fett,- lauwarm
1 TL
Zucker
270 ml
Wasser,- lauwarm
2 EL
Öl
2 EL
Meersalz aus der Mühle
2 EL
Essig
1
Mehl in eine Rührschüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung machen. Hefe (hineinbröckeln) mit Milch und Zucker in die Vertiefung geben. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Das Aufgehen von Hefeteig wird durch Wärme beschleunigt. Die Hefepilze benötigen zur Vermehrung eine Temperatur von 25-37° C.
2
Nach ca. 30 Min. restliche Zutaten zufügen und mit dem Knethaken-aufsatz ca. 7 Min. durcharbeiten.Mit einem Tuch zudecken und wieder ca. 30-45 Min. gehen lassen. Densichtbar aufgegangenen Teig noch einmal kurz durchkneten. Anschließend in zweigefettete Backformen verteilen und glattstreichen.
3
Im vorgeheizten Mini Backofen bei ca. 190°C. ➯ Umluft ca. 45 Min. backen (beim Vorheizen einen Metallteller mit heißem Wasser auf den Boden des Backofens stellen). Aus der Form stürzen.Das Brot ist fertig, wenn es beim Klopfen auf der Unterseite des Brotes „hol“ klingt. Das Brot auf einem Gitter auskühlen lassen.
Gut zu wissen:
4
Als Vorrat ➯abgekühlte Brotscheiben- portionsweise im Doppelverschluss-Gefrierbeutel einfrieren. Wenn man die rechtzeitig rausholt und auftauenlässt schmecken sie wie frisch gebacken.