Apfel Streusel Kuchen

fruchtig und lecker

von manschie
Apfel Streusel Kuchen - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
Für den Teig:
250 Gramm
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
90 Gramm
Zucker
1
Ei
8 Esslöffel
Öl
1 Prise
Salz
Für den Belag:
1 Glas
Apfelmus
2
Äpfel Elstar
Für die Streusel:
200 Gramm
Mehl
125 Gramm
Zucker
125 Gramm
Butter kalt
1 Teelöffel
Zimt gemahlen
1
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit Zucker, Ei, Öl und der Prise Salz zu einem leicht klebrigen Krümel Teig verarbeiten. Den Teig in die vorbereitete Form geben, am Boden andrücken und einen Rand hochziehen. Das Apfelmus auf dem Boden verteilen.
2
Bei den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Apfel Würfel auf dem Apfelmus verteilen. Das Mehl mit dem Zimt mischen und mit dem Zucker und der kalten Butter mit der Hand zu Streusel verarbeiten. Die Streusel nun über den Apfel Würfel verteilen.
3
Den Kuchen jetzt in den auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Backofen stellen und ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen dann aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.