Erdnuss-Cheesecake Käsekuchen

von nicole66
Erdnuss-Cheesecake Käsekuchen - Rezept - Bild Nr. 3
   FÜR 4 PERSONEN
150 g
Butterkekse
80 g
Butter
5 Blatt
weiße Gelatine
500 g
Doppelrahmfrischkäse
70 g
Zucker
300 g
Vollmilchjoghurt
3 EL
Milch
150 g
cremige Erdnussbutter
50 g
geöstete gesalzene Erdnüsse gehackt
1
Eine 26er Springform am Boden mit Backpapier auskleiden. Für den Bröselboden Kekse in einem Gefrierbeutel fein zerstoßen. Butter zerlassen, mit den Keksbröseln gut vermischen. Brösel fest in die Springform drücken. Im vorgeheiztem Backofen bei 160 Grad Umluft auf der untersten Schiene 10 min backen.
2
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse und Zucker verrühren, Joghurt nach und nach zugeben. Milch in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. 4EL der Frischkäsemasse unterrühren, dann alles unter die restliche Frischkäsemasse heben.
3
Erdnussbutter in einem Topf bei milder Hitze unter Rühren schmelzen, in eine Schüssel geben. Die Hälfte der Frischkäsemasse unterheben und in die Springform geben. Restliche Frischkäsemasse vorsichtig darüber verteilen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
4
Torte aus der Springform lösen und mit den Erdnusskernen bestreut servieren.