Fußball-EM-Frikadellen "Schwarz, Rot, Gold" und Fußballfeld-Pizza

Lieblingsgerichte von den 'Fußballmuttis Online'

von lieblingsrezepte
Fußball-EM-Frikadellen "Schwarz, Rot, Gold" und Fußballfeld-Pizza - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
Fußball-EM-Frikadellen "Schwarz, Rot, Gold"
3 trockene
Brötchen
2 kg
Rinderhack
150 ml
Wasser
3 Stk.
Zwiebeln
3 Stk.
Eier
3 TL
Paprika edelsüß
3 EL
Speiseöl
1 Stk.
Aubergine frisch
1 Stk.
Paprika rot
1 Stk.
Paprika gelb
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
Fußballfeld-Pizza
2 Bleche
Fertig-Pizzateig
2 Päckchen
Tomatensoße
2 Pakete
Rahmspinat tiefgekühlt
4 Päckchen
Mozzarella
200 g
Schinken gekocht
10 Stk.
Oliven schwarz
10 Stk.
Mini-Tomaten
10 Stk.
Gouda am Stück
10 Stk.
Zahnstocher
Fußball-EM-Frikadellen "Schwarz, Rot, Gold"
1
Die trockenen Brötchen in kleine Stücke schneiden und mit Wasser erweichen.
2
Brötchen, Zwiebeln und Eier mit dem Hackfleisch vermischen und zu flachen Frikadellen formen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika 'edelsüß' würzen und in einer Pfanne mit Speiseöl anbraten.
3
Die Aubergine (schwarz) und die Paprika (rot und gelb) in Streifen schneiden und separat 2 Minuten blanchieren.
4
Die Paprika- und Auberginen-Streifen wie die Streifen der deutschen Flagge auf den Frikadellen verteilen. Fertig!
Fußballfeld-Pizza
5
Den Pizza-Fertigteig mit dem Backpapier ausrollen und 2 Minuten bei 200 Grad backen. Den Rahmspinat erwärmen.
6
Die Pizzaböden aus dem Ofen nehmen, Tomatensoße dünn darauf verstreichen, mit Schinken belegen und den aufgewärmten Rahmspinat verteilen. Die Pizzen 4 bis 5 Minuten bei 200 Grad im Backofen fertig backen.
7
Mozzarella in dünne Streifen schneiden und damit Umrandungen um das Fußballfeld formen. Die Spielerfiguren aus jeweils einem Zahnstocher, einer schwarzen Olive, einer Mini-Tomate und einem Stückchen Gouda zusammensetzen und auf dem Pizza-Fußballfeld verteilen. Fertig!